Autopflege News und Blog

Abonnieren Sie unsere News, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und keinen Tipp oder Special Deal zu verpassen.

Kleiner Einblick in unser Lager

Wir bauen ständig mehr Lagerbestand auf, um noch unabhängiger von den Lieferzeiten unserer Lieferanten zu werden. Hier ein kleiner Einblick in unser aktuelles Lager. 


0 Kommentare

Geschenk-Ideen für Weihnachten

Wir machen es Euch leicht: Unsere Weihnachts-Sets sind liebevoll verpackt mitsamt hübscher Chemical Guys Weihnachtskarte. Nur noch eine Widmung beifügen und fertig ist das perfekte Geschenk für jede(n) Autofahrer(in). 

Natürlich liefern wir die Geschenke auch gerne direkt zum Beschenkten - dann übernehmen wir sehr gerne die Individualisierung der Weihnachtskarte. 

1 Kommentare

Neues Video: Wir erklären Euch (fast) das gesamte Chemical Guys Sortiment

Wir haben über 400kg frische Ware von Chemical Guys und Smartwax bekommen. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um die Lieferung gemeinsam mit Euch auszupacken. In diesem Zuge folgen wir dem Trend des "Unboxing" :)

 

Schön für Euch: Ihr bekommt einen kleinen Einblick in unser Lager und einen sehr großen Einblick in das Chemical Guys und Smartwax Sortiment. 

Unboxing Chemical Guys Teil 1

Unboxing Chemical Guys Teil 2

Unboxing Chemical Guys Teil 3

0 Kommentare

Betriebsurlaub vom 01. bis 11. Juni!

Wir haben vom 01. Juni bis 11. Juni Urlaub!

Emails werden bedingt beantwortet, Bestellungen werden ab dem 12. Juni verschickt. Wir bitten um Verständnis.

0 Kommentare

Chemical Guys Produkte mit neuen Labels

Wir haben aktuell noch Mischbestand, sprich diese Artikel werden aktuell noch mit alten und/oder neuem Label ausgeliefert. 


Ab ca. April sollten dann nur noch die neuen Labels in Umlauf kommen. 


Neue Labels haben folgende Produkte:


Nonsense Cleaner

Lightning Fast Textilreiniger

Inner Clean Interior Detailer

Glossworkz Glaze Glanzverstärker

Microfibre Wash

Glossworkz Shampoo

Honeydew Snowfoam Shampoo(Zusatz)

Honeydew Scent Geruchsvernichter



0 Kommentare

Im Aufbau: Chemical Guys Deutshland

0 Kommentare

30-40% auf "alte" Chemical Guys Artikel

Chemical Guys bringt bei folgenden Artikeln neue Labels. Der Inhalt bleibt unverändert, die Aufkleber werden nur etwas aufgehübscht und die Produkte somit noch ein bisschen cooler. 


Die noch am Lager befindlichen Flaschen mit den "alten" Aufklebern, haben wir nun im Preis gesenkt, um in Kürze vollständig auf die neuen Labels umsteigen zu können. 


Reduziert wurden:

- Glossworkz Shampoo

- Lightning Fast Textilreiniger

- Honeydew Snowfoam Shampoo


Zu finden unter Sonderangebote! Angebote gültig, so lange Vorrat reicht. 

0 Kommentare

Wasserlose Autowäsche: Chemical Guys Ecosmart

Chemical Guys hat seinen Sitz im sonnigen Los Angeles, Kalifornien.


Das Umweltverständnis ist gerade auch wegen dem ständigen Wassermangel bei den Kaliforniern besonders ausgeprägt. Daher hat Chemical Guys das Ecosmart weiter entwickelt:

Es enthält nun einen noch größeren Anteil an Carnaubawachs und Schmierstoffen, um die wirklich wasserlose Autowäsche aus der Flasche Wirklichkeit werden zu lassen. Wasser ist knapp in Kalifornien, daher hat dieses Produkt bei den amerikanischen Kunden einen großen Stellenwert.


Natürlich muss man sich eingestehen, dass das Klima in Kalifornien ein anderes ist als bei uns in Deutschland. Oft muss man in Kalifornien nur ein bisschen Strassenschmutz und Staub entfernen, weil es wesentlich seltener regnet, daher auch die Wasser-Knappheit.


Bei uns sieht das im Winter schon anders aus - und genau hier sei angemerkt: Jede noch so gute "wasserlose Autowäsche" kann kein extrem verschmutztes Fahrzeug ohne Spuren am Lack reinigen.

Ecosmart hebt den Schmutz von der Oberfläche, bindet diesen mit Schmiermitteln und ermöglicht tatsächlich ein Defekt-Freies entfernen ohne weitere Zugabe von Wasser - BEI LEICHTEN BIS MITTLEREN VERSCHMUTZUNGEN!


Wenn also das Auto einfach nur ein bisschen staubig geworden ist oder an den Seitenschwellern etwas Aufwurf von der letzten Regenfahrt zu entfernen ist, dann kann bei korrekter Anwendung Ecosmart tatsächlich eine Autowäsche ersetzen.



Diese Dinge sollte man beachten:


  1. Das Hilfsmittel, also das Mikrofasertuch sollte möglichst dick und aufnahmefähig sein, um in einem Zug möglichst viel Feuchtigkeit und Schmutz aufnehmen zu können. Hier bieten sich langflorige, dicke Poliertücher an. Zum Beispiel das Max Towel.
  2. Das Tuch bitte oft wenden und den Schmutz stets in eine Richtung abtragen, niemals kreisen. Mit einem zweiten Tuch trocken reiben, bei Bedarf die Oberfläche erneut mit Ecosmart anfeuchten.
  3. Stets Stück für Stück vorgehen und das Ecosmart/Schmutz Gemisch abtragen, wenn es frisch angefeuchtet ist. Niemals antrocknen lassen und dann erst abtragen!



Ecosmart von Chemical Guys ist als Ready to Use (RTU) Produkt erhältlich oder als Konzentrat.


Beim Konzentrat empfiehlt Chemical Guys eine Verdünnung von 1:16 mit Wasser. Wir empfehlen für verschmutzte Fahrzeuge eine Verdünnung von 1:10 mit Wasser. 1:16 würden wir nur nehmen, wenn es z.B. darum geht, im Frühjahr Blütenstaub von einem ansonsten sauberem Lack zu entfernen.


Für das Konzentrat empfehlen wir eine gute Sprühflasche, die in der Lage ist, einen möglichst feinen Nebel zu erzeugen, um sparsam arbeiten zu können. Unser Favorit: Die Kwazar Mercury Flasche.



0 Kommentare

Unser Shop: Wir freuen uns über Besuch

Autopflege Shop vor Ort
Blick auf die Smartwax / Chemical Guys Abteilung im Lager
2 Kommentare

Ablauf Diagramm: Auto Aufbereitung

Auto Aufbereitung Diagramm Ablaufplan

Sie starten mit einer gründlichen Autowäsche mit der zwei Eimer Methode und reinigen anschliessend die Oberfläche Ihres Lackes mit Lackknete.

 

Dann entscheiden Sie:

Bei neuwertigem oder frisch aufbereiteten Lack gehen Sie direkt über zum letzten Schritt, der Versiegelung.

 

Bei strapaziertem, oder gar alten verwitterten und zerkratzten Lack bedarf es nach der Reinigung einer Politur. Hier entscheidet der Zustand des Lacks, ob Sie mit einer Schleifpaste oder mit einer sanfteren Politur beginnen, bevor Sie den Lack mit einer Finishing Politur, also einer Hochglanzpolitur zum Glänzen bringen.

 

Nach der Politur haben Sie die Wahl:

Je nach Budget können Sie nun mehrere Schichten Versiegelung verschiedener Arten auftragen, um den Zustand zu erhalten und den Glanz weiter zu steigern.

 

Mindestens eine versiegelnde Komponente sollten Sie Ihrem Lack gönnen. Ob es nun eine synthetische, Nano- oder Wachsversiegelung ist, entscheidet Sie.

 

Perfektionisten schaffen mit einem sogenannten "Glaze" eine Basis. Diese Glanzverstärker glätten abermals die Oberfläche und verdecken letzte Unebenheiten. Die zweite Schicht bildet dann eine synthetische Versiegelung, bevor der Glanz und der Schutz mit einem guten Carnauba Wachs maximiert wird.

 

Für die dauerhafte, schnelle Pflege zwischendurch und für die Verlängerung der Standzeit der Versiegelung greifen Sie fortan regelmässig zu einem Detailer oder einem Sprühwachs.

 

 

0 Kommentare

Licht ins Dunkel: Lederpflegeartikel von Chemical Guys

Von Chemical Guys gibt es mehr als eine Handvoll Lederpflegeprodukte. Da noch durchzublicken, ist nicht ganz leicht:



Vintage Line Leather Serum :

Das Leather Serum ist eine reine Lederpflege. Extrem hochwertige, natürliche Formel mit Lederduft. Mit einem fusselfreien Applikator auftragen, nach Wunsch mit einem fusselfreien Tuch nachwischen, fertig. Pflegt das Leder, hält es geschmeidig, stellt die Farbe wieder her und schützt vor UV Strahlung, Austrocknung.

Vintage Line Leather Conditioner:

Der Conditioner hat im Vergleich mit dem Serum die Aufgabe das Leder zu reinigen und geschmeidig zu machen. Schwerpunkt liegt hier auf der Reinigung. Mit einer kratzfreien, weichen Bürste oder einem fusselfreien Applikator verarbeiten. Verschmutzte Stellen gerne mit etwas Druck abreiben. Mit einem sauberen, trockenen Tuch nachreiben.

Pure Leather Cleaner:

Pure ist hier Programm: Der Pure Leather Cleaner ist eine Lederreinigung, völlig farbneutral und geruchsneutral. Wird in einer Sprühflasche verkauft. Wir empfehlen jedoch das Produkt nicht direkt auf das Leder zu sprühen, sondern vielmehr einen Applikator oder ein Tuch damit zu tränken. Dann genauso wie Leather Conditioner verarbeiten.

Liquid Leather:

Das Liquid Leather ist, wenn man so will, der Leder Detailer unter den CG Lederprodukten. Kommt auch in einer Sprühflasche, hier gilt aber auch: Besser nicht direkt aufsprühen. Das Liquid Leather ist dünnflüssiger als das Serum oder der Conditioner und reinigt und pflegt in einem Aufwasch. Also ein Produkt, dass von allem etwas kann, sprich: Für die schnelle Pflege zwischendurch.

Leather Scent:

Lederduft aus der Sprühflasche. Kommt ohne reinigende oder pflegende Eigenschaften. Ist ein reines Duftspray. Bitte in den Fussraum oder unter die Sitze versprühen, nicht direkt auf das Leder, das macht keinen Sinn.

Pure Leather Conditioner:

Im Gegensatz zum Pure Leather Cleaner ist der Conditioner nicht wirklich "pur", sondern duftet nach Leder und hat eine gelblich/orange Färbung. Wenn man so will, ist dies der Vorgänger vom neuen Vintage Line Leather Conditioner. Also ein Produkt, dessen Schwerpunkt die Reinigung ist aber auch pflegende und schützende Substanzen enthält.

0 Kommentare

Was ist eine POLITUR ?

Tipp des Tages aus aktuellem Anlass: 

Es gibt immer wieder Autopflege-Einsteiger, die den Unterschied zwischen Politur und Versiegelungen nicht kennen. So wird global alles, was auf den Lack geschmiert wird, als "Politur" bezeichnet. Sei es eine echte Politur, eine Nanoversiegelung, Hybridversiegelung, Wachsversiegelung oder oder oder

Gerade nach dem Winter rennt man gerne zum Baumarkt, kauft sich eine "Politur" ( in diesem Fall eine "echte" Politur), reibt dann mit ausrangierten Unterhosen das Auto damit ab und wendet sich dann nach kurzem googlen (Danke, Gott sei Dank, DANKE) an uns oder Kollegen von uns, um nach einer besseren "Politur" zu fragen, weil der Lack total bescheiden aussieht, nicht glänzt und das Wasser nicht abperlt… 

Hört der Verkäufer dann nicht richtig zu, wird eine weitere POLITUR erworben, wieder die Feinripp herausgeholt und das Auto nochmal POLIERT! 

Daran muss nicht das Baumarkt Produkt schuld sein, sondern vielmehr das mangelnde Grundverständnis: Polieren alleine genügt nicht und ist manchmal sogar die FALSCHE METHODE, vor allem, wenn man die HARDCORE Schleif-Politur vom Baumarkt oder Tankstelle holt, weil viel immer viel hilft! 

Ein mitgenommener Lack muss erst GEREINIGT werden, also vom Unrat der Zeit befreit werden. Gründliche Handwäsche, bitte mit der 2 Eimer Methode plus Reinigung mit Lackknete und Gleitmittel. Dazu gute Hilfsmittel, also einen hochwertigen Schwamm für die Wäsche, ein Trockentuch für das "Abledern" und ein gutes Tuch für das Abtragen der Lackknete/Schmutz Rückstände.


DANN wird POLIERT. MIT POLITUR! Dies ist ein Produkt, welches in der Lage ist, Kratzer und Einschlüsse zu entfernen aber eine ungeschützte, glatte Oberfläche hinterlässt, die in keinster Weise Wasser abperlen lässt. (Es sei denn, es war ein Kombi-Produkt, was aber in der Regel sowieso Humbug ist.) Die Politur hinterlässt eine Lackoberfläche, die sicherlich in den meisten Fällen besser aussieht, als vor der Politur (gut, beim Baumarkt Produkt nicht zwingend). ABER mit POLIEREN ist erst der halbe Weg gegangen. Polieren trägt ab! 

Das breite Feld der POLITUR kann hier nicht mal am Rand angeschnitten werden. Wer sich unsicher ist, welche Politur mit welcher Methode (Hand/Maschine) und mit welchem Hilfsmittel (Polierpad für Maschine/Handapplikator/Polierpuck etc.) zu polieren ist: Kein Problem: Einfach den gewaschenen Lack in der Sonne fotografieren und an uns schicken! Dann treffen wir gemeinsam eine Entscheidung. 

Zurück zum "halben Weg": Nach der POLITUR mit echter POLITUR braucht der nun gereinigte, von Kratzern befreite und geglättete Lack eine Schutzschicht. 

Sofern eine Schutzschicht, zur Not die letzte, dünne Sprühwachsschicht der Lieblings-Waschanlage, vorhanden war, ist diese mit der POLITUR ABGETRAGEN WORDEN. (ja, mit dem Baumarktprodukt auch das nicht unbedingt).

Der Lack sieht also gut aus aber wenn man mal mit den Fingern darüber streicht, wird man feststellen, dass die Oberfläche "bremst". Dies bedeutet, dass die Politur ein Erfolg war! Die Oberfläche ist gereinigt und optisch "glatt" aber eben doch nicht…

Hier muss nun eine VERSIEGELUNG aufgetragen werden, damit man lange seine Freude an der "glatten" Oberfläche hat. Mit dieser Versiegelung kommt Glanztiefe und eine spürbar glatte, spiegelnde Oberfläche, die Wasser abperlen lässt, vor UV Strahlung und sonstigen Umwelteinflüssen schützt, Fliegen, Baumharz, Flugrost usw. nicht mehr so stark anhaften lässt, usw. 

Also all die Eigenschaften, die Unbedarfte oft einer POLITUR zusprechen!

Welche Versiegelung oder welche Kombination aus Versiegelungs-ARTEN Sinn macht, hängt auch wieder vom Geldbeutel, Lust und Zeit und dem Lack ab. Am besten man holt sich was billiges aus dem Baumarkt, dann kann man aufgrund der kleinen Auswahl nicht viel falsch machen….

(oder ihr schildert uns per Email euren Fall, schickt ein Bild vom gewaschenen Lack in der Sonne und wir finden gemeinsam eine nette Zusammenstellung an Produkten, die GARANTIERT einen optischen und haptischen Erfolg bringen!) 

Also, bitte bitte… Nicht irgendwas nehmen und irgendwas machen und dann mit dem misshandelten Lack zum Profi rennen - das ist in der Summe teurer, als wenn man von Anfang an gut informiert und mit den richtigen Produkten zu Werke geht! 

0 Kommentare

Frühjahrsputz: Die Anleitung

 

Wir kennen es Alle:

 

Im Winter ist man oft zu faul, um am Auto Hand anzulegen. Mann fährt von Zeit zu Zeit mal durch die Waschanlage oder putzt mal die Scheiben aber sonst passiert in der kalten Jahreszeit nicht sehr viel.

 

Dann kommen die ersten hellen und warmen Tage und das Sonnenlicht bringt es zum Vorschein: Trotz Autowäsche sind Rückstände oder gar Mikrokratzer auf dem Lack zu sehen.

 

ABER: Mit geringem Aufwand kann man sein Auto wieder in Topzustand versetzen:

 

Arbeitsschritte:

  • Gründliche Autowäsche, um die oberflächlichen Rückstände  zu entfernen
  • Grundreinigung mit Lackknete und einem Detailer als Gleitmittel
  • Sanfte Politur, um Mikrokratzer und letzte Rückstände  zu entfernen
  • Versiegeln der gereinigten und geglätteten Oberfläche mit einem guten, dauerhaften Wachs

 

Arbeitsschritte im Detail:

 

Fahrzeugwäsche:

Bitte waschen Sie Ihr Fahrzeug nach Möglichkeit von Hand mit der zwei Eimer Methode. Ein Eimer enthält das Wasser/Shampoo Gemisch, der andere pures, warmes Wasser. Der Schwamm taucht vom Auto kommend stets erst in den Wasser-Eimer, um ausgespült zu werden, dann erst wieder in den Shampoo-Eimer. Beim Glossworkz Shampoo empfehlen wir zwei bis drei Verschlusskappen pro Eimer als Mischungsverhältnis. Verwenden Sie nach der Wäsche das Fatty Orange Mikrofaser Trockentuch, um das Fahrzeug streifenfrei und schnell zu trocknen.

 

Reinigen des Lacks mit Lackknete:
Nach der Handwäsche sind noch Verunreinigungen und Rückstände auf dem Lack zu sehen oder zu spüren. Hier handelt es sich in der Regel um Flugrost, Insektenreste, Baumharz, Salz oder Straßenabrieb.

Diese Rückstände entfernen wir mit der Lackknete. Sprühen Sie die zu bearbeitende Fläche mit dem Luber ein, dieser fungiert hier als Gleitmittel. Dann mit der Lackknete in direktionalen, nicht kreisenden Bewegungen über den Lack reiben, bis keine Rückstände mehr zu spüren sind. Stets nachsprühen, wenn die Oberfläche oder die Knete trocken werden. Die Lackknete kann keine Kratzer entfernen, nur auf der Oberfläche anhaftende Rückstände! Entfernen Sie Rückstände des Lubers/der Knete mit einem der Premium Mikrofasertücher.

 

Politur mit Smartwax Smartpolish
Verwenden Sie den orangen Hex Logic Schwamm, um das Smartpolish zu verarbeiten. Bringen Sie vier bis fünf olivengrosse Tropfen auf das Pad auf und polieren Sie anschliessend Stück für Stück. Variieren Sie den Druck, falls die vorhandenen Mikrokratzer oder letzte Rückstände nicht zu entfernen sind. Entfernen Sie den Rest der Politur mit einem der Premium Mikrofasertücher.

 

Versiegelung mit Chemical Guys XXX Wachs

Nutzen Sie den blau/schwarzen weichen Applikator von Chemical Guys, um das Wachs aufzutragen. Entnehmen Sie stets nur wenig Wachs aus der Dose, indem Sie mit dem Applikator über das Wachs streichen. Tragen Sie das Wachs gleichmäßig und dünn auf. Lassen Sie dieses mindestens 10 Minuten einwirken und entfernen dann den Überschuss mit einem der Premium Mikrofasertücher.

 

Die oben beschriebenen und verwendeten Produkte als Sparset:

Frühjahrsputz Autopflege Sparset
0 Kommentare

Gewinnspiel auf unserer Facebook Seite!

Auf unserer Facebook Seite gibt es bis zum 31. Januar ein Gewinnspiel, bei dem man eine Dose Chemical Guys XXX Hardcore Paste Wax gewinnen kann!

 

Siehe hier! (Link zur Facebook Seite Autopflege Onlineshop)

 

0 Kommentare

Neues Video online: Foam Gun Autowäsche

0 Kommentare

Insekten Entfernen: Sanfte Methode mithilfe von Zewa!

Wenn Insektenreste zu lange auf dem Lack verbleiben, gerade in sehr warmen Perioden des Jahres, dann hilft auch das beste Wachs oder die beste Versiegelung nichts: Die Insektenreste haften stark an oder brennen sich fest.

 

Sind die Insektenreste wochenlang auf dem Lack, dann hilft oft nur noch polieren, um die eingebrannten Reste zu entfernen. Bevor man zu hardcore Methoden greift, sollte man jedoch folgendes probieren:

 

Insektenreste mit Zewa einweichen

 

 

 

Vorher: Fahrzeug bitte abkärchen bzw. falls nicht vorhanden mit dem Schlauch abspülen!


Um die Insektenreste zu lösen, weichen wir diese gerne mit getränkten Zewa-Tüchern ein. (Darf auch gerne eine andere Küchenrolle sein). 

 

Hierfür mischen wir in einem Eimer Wasser mit einem geeigneten Fliegenlöser. Wir nehmen gerne den Chemical Guys Bug Bugger, ihr dürft es aber auch gerne mit einem Shampoo oder einem Produkt Eurer Wahl versuchen.

 

Die Mischung Shampoo/Wasser wählen wir etwas "dicker" als für eine Handwäsche vom Hersteller empfohlen. Dann ziehen wir jeweils ein Blatt Zewa durch das Gemisch und legen das nun durchnässte Tuch auf die Front des Fahrzeugs. Dies wiederholen wir, bis die verdreckten Stellen komplett im Pappmaché Look abgedeckt sind. In der Regel sind das ca. 8-12 Blatt Zewa.

 

Diese belassen wir nun 10-15 Minuten auf dem Lack, damit das Shampoo die Insektenreste lösen kann. Wichtig: Nicht auf heißem Lack oder in der Sonne ausprobieren!

 

Nach der Wartezeit ziehen wir die Zewastücke vorsichtig, ohne zu Reiben, ab und spülen das Shampoo mit dem Schlauch, besser mit dem Hochdruckreiniger vom Lack.

 

Nun sind 90% der Fliegenreste, auch die stark haftenden entfernt. Faule Naturen sind an dieser Stelle zufrieden und waschen nun Ihr Auto komplett. Tipp: Stets zwei Schwämme/Handschuhe verwenden. Einen für die noch leicht verdreckte Insekten-Front, einen zweiten für den Rest des Fahrzeugs.

 

Autopflege Nerds waschen jetzt noch nicht, sondern greifen  zusätzlich zur Lackknete, um die wirklich festsitzenden Fliegenreste zu entfernen. (Oder eingebrannte Reste mit Politur entfernen). Bitte stets mit einem Detailer als Gleitmittel arbeiten! Niemals "trocken" mit der Lackknete auf dem Lack herumrubbeln!

 

 

Küchenrollen/Zellstoffpapiere sind ja nicht gerade die weichesten Tücher unter der Sonne - daher bitte niemals damit auf dem Lack herumreiben! Genauso TABU sind Küchenschwämme!

 

 

0 Kommentare

Chemical Guys Vintage Series: Kult Produkte neu aufgelegt

Chemical Guys, die Autopflege Verrückten aus Los Angeles haben viele Ihrer beliebtesten Produkte neu aufgelegt und die Rezepturen weiter verbessert. Zusammen mit neuen, coolen Labels finden sich diese Produkte nun in der "Vintage Serie" wieder. Jetzt machen die ohnehin perfekten Produkte noch mehr Spaß! 

0 Kommentare

Neue T Shirts von Chemical Guys!

Neue T Shirts und Sweater von Chemical Guys, Los Angeles ab sofort erhältlich! Coole Prints und Spitzen Qualität!

Chemical Guys T Shirt
Chemical Guys T Shirt Gold Vintage
Sharp Shop Chemical Guys T Shirt
Chemical Guys Troops Shirt
0 Kommentare

Neue Chemical Guys Artikel eingetroffen!

Neu im Programm: Die Signature Serie von Chemical Guys. Hochwertige, neue Produkte für Enthusiasten! Ebenfalls neu im Sortiment: Zwei neue Geruchsvernichter/Lufterfrischer: Purple Stuff und Chuy Bubble Gum!

Chemical Guys Purple Stuff
Chemical Guys Chuy Scent

Chemical Guys Glass Cleaner
Chemical Guys Signature Series

Chemical Guys Orange Degreaser
Chemical Guys V Series Politur Mini

0 Kommentare

Mercedes SLK 230 Aufbereitung

Bilder, Videos und Schritt für Schritt Anleitung: SLK 230, blau metallic

Arbeitsschritte:

1. Staub/Schmutz mit Smartwax ONE entfernt. Das ONE ist eine "wasserlose" Autowäsche für leichte Verschmutzungen. Wichtig: Immer nur in eine Richtung arbeiten, keine kreisenden Bewegungen. Gutes, dickes und saugfähiges Mikrofasertuch verwenden. Stets wenden, um eine saubere Seite zu verwenden.

 

Infos zum Produkt: Smartwax ONE

2. Rückstände wie Baumharz, Insektenreste usw. mit Lackknete entfernt. Wichtig: Lackknete niemals trocken verwenden, sondern einen wachshaltigen Detailer als Gleitmittel verwenden. Wir haben verwendet:Smartwax Claybar Lackknete und Smartwax Smartdetailer. Infos zu den Produkten:


Smartwax Claybar Lackknete

Smartwax Smartdetail Detailer

3. Erster Politurgang: Chemical Guys V32 Compound Politur, verarbeitet mit einem orangen Hex Logic Pad und einer Exzenter Poliermaschine mit 800W. Politur sparsam auf das Pad aufbringen. Politur zunächst mit ausgeschalteter Maschine auf dem Lack verteilen. Dann mit wenig Umdrehung und höherem Druck polieren. Anschliessend Umdrehung erhöhen und Druck etwas vermindern. Ggf. den Politurgang wiederholen, wenn Hologramme/Kratzer noch zu sehen sind.
Infos zu den verwendeten Produkten:

Chemical Guys V32 Politur

Hex Logic Polier Pads

4. Zweiter Poliergang mit Smartwax Smartpolish und einem weißen Hex Logic Bad. Smartpolish ist eine sanfte Politur und hervorragend für den Finish-Step geeignet. Immer Bahnen im Kreuzgang ziehen, polieren, bis das Smartpolish flüssig geworden ist. Anschliessend mit einem noch weicheren Polierpad den Poliergang wiederholen, falls das Ergebnis noch nicht befriedigend ist.

Infos zu den verwendeten Produkten:

Smartwax Smartpolish

Hex Logic Polier Pads

5. Smartwax Concourse Carnauba Wachs aufgetragen. Mit einem kratzfreien Auftragspad aufbringen. Bestenfalls in geraden Bahnen gleichmässig und dünn auftragen. 10 Minuten anziehen lassen und mit einem weichen, kratzfreien Tuch auspolieren. Ggf. an belasteten Stellen wie der Haube eine zweite Schicht auftragen.

Infos zu den verwendeten Produkten:

Smartwax Concours Carnauba Wachs

Smartwax Think Pink Mikrofaser Poliertuch

6. Um eventuelle Wachsrückstände und letzte Fingerabdrücke usw. zu entfernen, finishen wir das Ergebnis mit einem wachshaltigen Detailer. Einfach aufsprühen, verteilen, trocken wischen. Auch perfekt zum Entfernen von Flecken auf unlackierten Kunststoffteilen.

Infos zum verwendeten Produkt:
Smartwax Smartdetail Detailer

Viel Spass beim Nachmachen

0 Kommentare

Ford Mustang GT Cabrio Aufbereitung

Das Saisonfahrzeug war vor der Aufbereitung in einem sehr guten Zustand.


Der Lack hatte kleinste Kratzer und etwas Rückstände (Baumharz/Insektenreste).

Nach der Wäsche wurde das Fahrzeug mit Smartwax Claybar Lackknete und als Gleitmittel Smartwax Smartdetail gereinigt. Hierbei ist es wichtig, dass stets eine gleitende Oberfläche geschaffen wird. Das Smartdetail auf die zu reinigende Stelle aufsprühen und mit einem flachen, handtellergroßen Stück Lacknete den Lack mit etwas Druck reinigen. Hierbei stets direktional arbeiten, keine kreisenden Bewegungen. Stück für Stück vorgehen.

 

Für Einsteiger: Hier finden Sie ein Anleitungs-Video, wie man mit Lackknete korrekt arbeitet.

 

Für die anschliessende Politur haben wir eine Krauss 800 Watt Exzenter Poliermaschine verwendet. Die Haube wurde mit Chemical Guys V32 und Chemical Guys V38 zweifach poliert, der Rest des Fahrzeugs nur mit Chemical Guys V38. Als Polierpad haben wir für die V32 Politur ein oranges Hex Logic Pad verwendet, für die V38 Politur ein schwarzes Pad. Orange=Mittel, Schwarz=Weich.

 

Für Einsteiger: Anleitungsvideo zum korrekten Umgang mit einer Poliermaschine.

 

Der so gereinigte und geglättete Lack wurde anschliessend mit Smartwax Wachs versiegelt. Die Haube bekam zwei Schichten, der Rest des Fahrzeugs eine Schicht. Um letzte Rückstände von Politur und Wachs zu entfernen und den Glanz weiter zu steigern, wurde das Fahrzeug anschliessend mit Smartwax Smartdetail Sprühwachs gefinished.

 

0 Kommentare

Jeep Wrangler Unlimited Aufbereitung Exzenter Poliermaschine

Video Tutorial: Polieren mit Exzenter Poliermaschine, Entfetten, Wachsen und Versiegeln.

Mehr Infos und Infos zu den verwendeten Produkten siehe hier.

Jeep Wrangler Unlimited Exzenter Poliermaschine
Endergebnis nach 2x Politur, Wachs, Versiegelung
0 Kommentare

BMW E92 Coupe vs. Chemical Guys BLACK Wachs

Dieses BMW E92 Coupé wurde mit dem neuen Chemical Guys BLACK Carnauba Wachs plus Chemical Guys Black Light Finish versiegelt.

BMW E92 Coupe mit Chemical Guys BLACK Wachs
BLACK Luminous Glow Infusion Wachs!

Mehr Bilder und ein Video finden Sie hier:

 

BMW E92 Coupé mit BLACK Wachs und Blacklight Finish

0 Kommentare

Neu im Shop: Kapuzensweatshirt "Detailing Troops"

Auf jeden Fall viel zu schade, um damit das Auto zu putzen :)

 

Zwei sich kreuzende Poliermaschinen mit Flügeln im Hintergrund, ein cooler Hotrod und ein Totenschädel mit Lackiermaske! Mehr geht nicht!

Detailing Troops Hoodie
Kapuzen Sweatshirt mit Reißverschluss
0 Kommentare

Neu im Shop: Poliermaschinen Sparsets

Um Ihnen den Einstieg in die Welt der Maschinepolitur zu erleichtern, haben wir für Sie attraktive Sparsets zusammengestellt, die alles enthalten, was Sie für die perfekte Aufbereitung benötigen. Das Ganze dann auch noch zu einem Vorteilspreis.

 

 

Exzenter Poliermaschine Sparset
Krauss 900 Watt Exzenter Poliermaschine Sparset
Flex XC 3401 Exzenter Poliermaschine
Flex XC3401 Exzenter Poliermaschine Sparset
1 Kommentare

Dialog mit einem Kunden: Waschanlagenkratzer entfernen

Folgende Anfrage hat uns heute erreicht:

 

Hallo..


ich brauche  Hilfe.

Ich interessiere mich für die Poliermaschine Exzenter Poliermaschine NoSwirls 500W. Was brauche ich noch dazu, um polieren zu können?

Kannst Du  mir bitte die entsprechenden Artikel  dazu anbieten? Welche Polierpads passen?

Welche Polituren/Versiegelungen/Wachse kannst du mir empfehlen?
Ich habe einen schwarzen VW Passat und der Vorbesitzer hat gerne mal die Waschanlage besucht. Daher sind kleine Kratzer auf dem Lack, leider.
Möchte halt gerne, dass alles gut zusammen passt, wenn ich schon mal Geld investiere.
Besteht eigentlich bei dieser Exzenter Poliermaschine die Möglichkeit den Lack zu schädigen?
Habe etwas Sorge, dass ich mit der Maschine meinen Lack versaue.
Bisher habe ich immer von Hand poliert/gewachst.

Unsere Antwort:

Hallo XXXXX,
 
bei einer Exzenter-Poliermaschine kann man in der Regel nichts falsch machen. Dadurch, dass Sie keine Reibungshitze wie eine Rotationsmaschine erzeugt, ist auch die Gefahr des Lackschadens geringer. Schau Dir mal das Video an:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=WvGJwQL35yw
 
Das ist genau die gewünschte Maschine.
Artikel im Shop:
 

Die Poliermaschine kommt mit Tasche, Polierteller mit Klettverschluss, Haltegriff, Werkzeug und Ersatzteilen.

Was noch fehlt, sind Polieraufsätze.
 
Ich empfehle mindestens zwei verschieden harte Pads. Eines zum Polieren und eines zum Finishen. Das wären zB diese beiden hier:

http://www.autopflege-online-shop.de/hex-logicpolierpad-gelb/
 
Als Größe für die No Swirls empfehle ich 6.5inch. Das lappt etwas über und sichert so ein kratzfreies Arbeiten.
Wichtig: Immer erst mit wenig Druck beginnen, Ergebnis an einer Stelle kontrollieren. Sind die Kratzer noch zu sehen, dann den Druck erhöhen. Im Zusammenspiel mit dem Druck macht die Politur die Musik. Man beginnt mit einer zähflüssigen Politur mit hohem Anteil an festen Polierpartikeln und nimmt dann anschliessend (mit weniger Druck als beim ersten Durchgang) eine "dünnere" Politur.

Sehr überzeugend sind diese beiden Produkte:

Die V Serie von Chemical Guys ist sehr Anwenderfreundlich: Die Politur hinterlässt kein weißes Pulver, sondern wird während der Politur flüssig und ist perfekt für die Maschinenpolitur.
Einfach sternförmig Tropfen davon auf das Pad aufbringen, das Pad mit ausgeschalteter Maschine auf den Lack drücken und so erstmal die Politur verteilen.
Dann die Maschine auf niedriger Stufe auf den Lack aufsetzen und erst dann einschalten. Die Politur mit wenig Druck verteilen, Maschine ausschalten, auf Stufe 5 oder 6 (von 6) stellen und mit der Politur beginnen. Wie schon angemerkt, erst mit wenig Druck an einer Stelle das Ergebnis testen.
 
Die Rückstände der V34 können ruhig auf dem Lack bleiben. Dann die V38 ebenso aufbringen und auspolieren. Die Rückstände mit einem guten Mikrofasertuch abtragen.
 
Falls nicht vorhanden: Nach der Politur braucht der Lack eine Versiegelung!
 
Ich empfehle folgende Artikel:
 
Sehr gute und preiswerte Wachsversiegelung:
 
Wenn Du länger Deine Ruhe haben willst und das Budget es hoch hergibt:
Statt des soeben empfohlenen Wachses dieses hier nehmen:
http://www.autopflege-online-shop.de/smartwax-concours-carnaubawachs/
Hält bis zu 3 Monate (Der Hersteller spricht von 6 Monaten, das ist aber Quatsch)
 
Für die schnelle Auffrischung und Pflege zwischendurch brauchst Du einen guten "Detailer". Hierbei handelt es sich in der Regel um synthetische Sprühwachse, die auch auf Glas und Kunststoff keine Rückstände hinterlassen.
 
Profis reinigen den Lack vor der Politur mit Lackknete.

 Artikel:
Mit der Lackknete entfernt man vor der Politur Harz-, Fliegen-, und Flugrostrückstände. Dann ist die Oberfläche perfekt vorbereitet auf die Politur und das Polierpad der Maschine wird nicht mit Dreck zugeklebt.
So. Das wäre dann erstmal alles :)

Solltest Du Dich für mehrere Artikel neben der Poliermaschine entscheiden, dann bin ich gerne bereit einen günstigeren Paketpreis für Dich zu kalkulieren. Schreib mir einfach, was es sein darf und ich erstelle ein unverbindliches Angebot.

LG

Tom Soyer
0 Kommentare

Tipp: Nasse Gummimatten und Schalenmatten im Winter

Im Winter kann man nicht verhindern, dass mit dem Schnee/Schneematsch an den Schuhsohlen Feuchtigkeit in den Auto Innenraum gelangt. Um ein Verschmutzen der Autoteppiche und Fussmatten zu verhindern, legen viele Autofahrer im Winter zusätzliche Gummifußmatten oder Schalenmatten in das Fahrzeug. 

 

Diese Matten verhindern effektiv das Eindringen von Feuchtigkeit in den Fahrzeugteppich. Jedoch bedingt dies, dass die Matten wasserundurchlässig sind. Genau dies sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit/das Wasser auf den Matten verbleibt. Da im Winter nicht genügend Frischluft in das Fahrzeug gelangt, kann das Wasser dort tagelang stehen bleiben. 

 

Dies kann zu Geruchsentwicklung und im schlimmsten Fall zu Schimmel oder Pilzbildung führen. Auf jeden Fall führt die Flüssigkeit bei geschlossenen Scheiben zu einem "Beschlagen" des Innenraums, was die Feuchtigkeit im gesamten Auto verteilen kann. 

 

Um dies zu verhindern, sollte man die Gummimatten nach Fahrtende auskippen bzw. bei abgeschlossenem und sicher untergestelltem Fahrzeug die Seitenscheiben einen Spalt weit offen lassen. Die sorgt für genügend Frischluft, um den Innenraum nicht beschlagen zu lassen. 

 

Für die Pflege von Fussmatten, Gummifußmatten und Schalenmatten finden Sie im Shop unter "Interieur und Cockpit" eine große Anzahl an geeigneten Produkten. 

0 Kommentare

Der korrekte Einsatz von Lackknete zur Lackreinigung

Lackknete sieht aus wie die Spielzeugknete, die Du aus Deinen Kindertagen kennst. Jedoch wird bei Lackreinigungsknete ein spezielles Material verwendet, welches in der Lage ist, Schmutz aufzunehmen und widerstandsfähig ist gegen mechanische Einwirkung.

 

 

Lackknete sollte stets in Verbindung mit einem "Gleitmittel" verwendet werden. Es bietet sich an, hierfür einen wachshaltigen "Detailer" zu nehmen, also ein Lackpflegemittel mit welchem man nach getaner Arbeit auch die Rückstände der Knete und den gelösten Schmutz entfernen kann.

 

Bilder sagen mehr als Worte und bewegte Bilder sagen noch mehr - daher erklären wir Dir die Anwendung am besten mit dem folgenden Video:

1 Kommentare

Neu im Shop: Chemical Guys Mrs Pink Mikrofaser Trockentuch

Chemical Guys Mrs Pink Mikrofaser Trockentuch
0 Kommentare

Neu im Shop: Viele neue Sparsets!

Autopflege Enthusiasten wissen genau, was Sie wollen und entdecken gerne beim Stöbern neue Möglichkeiten und Produkte. Der Autopflege-Einsteiger will aber möglichst mit einem Klick genau das kaufen, was er braucht. Unser Angebot ist gerade für Laien mittlerweile sehr umfangreich, bzw. unübersichtlich geworden.

Genau deswegen haben wir viele neue Sets und Sparpakete zusammengestellt, um Ihnen die mühevolle Suche nach den richtigen Artikeln zu ersparen.

 

 

Die neuen Autopflege Sets:

Chemical Guys 5050 limited Edition Carnauba Wachs
Chemical Guys 5050 Carnauba Wachs Set
Chemical Guys Luminous Glow Wachs
Chemical Guys Black Luminous Glow Wachs Sparset

Chemical Guys Black Luminous Glow Wachs
Black Wachs Set plus Lackknete
Chemical Guys Mattlack Autopflegeset
Pflegeset für Mattlack und Folie

Für schwarze Lacke: Chemical Guys Black Wachs
Blacklight plus Blackwachs Set
Chemical Guys Wheelguard
Chemical Guys Felgenpflege Set

Chemical Guys Blacklight, Pete´s 53 Wachs
Chemical Guys Set für schwarze Lacke
Smartwax Smartcarwash Shampoo Set
Smartwax Autoshampoo Set

Smartwax Smartgel Reifen und Gummipflege
Smartwax Reifenpflege Set
Smartwax Wachs, Detailer, Lackknete, Mikrofaser
Smartwax Lackpflege Set

Chemical Guys Glossworkz Autoshampoo Pflegeset
Chemical Guys Autowäsche Set
Chemical Guys Maxi Suds II
Chemical Guys Maxi Suds II Shampooset

0 Kommentare

Matt lackierte oder mit Autofolie beklebte Fahrzeuge brauchen spezielle Pflege!


Matt lackierte Fahrzeuge (zB Mattschwarz), Lacke mit Satin-Finish oder mit Folien beklebte Fahrzeuge erforden spezielle Pflegeprodukte.

 

Matt lackierten oder folierten Fahrzeugen fehlt in der Regel die schützende Klarlackschicht, die bei anderen Fahrzeugen für Glanz und Schutz sorgt.

Annähernd alle sonst im Handel erhältlichen Produkte zielen auf die Politur/Pflege/Versiegelung von Klarlack-Oberflächen ab! Verwenden Sie diese auf gar keinen Fall!

 

Pflegeprodukte, die Wachse, Silikone, Lösungsmittel oder Tenside beinhalten oder einen hohen pH Wert haben, können matte Oberflächen dauerhaft schädigen!

 

Ebenso sind alle mattlackierten oder folierten Oberflächen sehr anfällig bei der Verwendung herkömmlicher Polituren, die Schleifmittel enthalten. Genau das möchten Sie bei matten Lacken vermeiden: Ein Polieren der Oberfläche und somit eine Zerstörung des matten Finishes der Oberfläche!

 

Deshalb haben wir hier eine Auswahl an Produkten zusammengestellt, die Sie (bei korrekter Anwendung) bedenkenlos für Ihren Mattlack oder Ihre Fahrzeugfolie verwenden können.

0 Kommentare

Der ultimative Tipp für einen angenehmen Innenraum-Duft

Aus aktuellem Anlass:

Bei uns im Shop sind jede Menge Innenraumdüfte und Geruchsvernichter zu finden. Einmal im Jahr können Sie sich diese Ausgabe aber sparen:

Transportieren Sie Ihren Christbaum NICHT auf dem Dachträger,sondern wenn Ihr Fahrzeug dies zulässt, im Innenraum. (Plane unterlegen, dann müssen Sie anschliessend nicht aussaugen).

 

Der Eigengeruch des Baums (Harzgeruch, Nadelgeruch) verbreitet sich unmittelbar im Innenraum. Besser noch: Über Nacht im Auto lassen!

 

Neutralisiert Gerüche und hinterlässt einen angenehmen Duft nach einem winterlichen Waldspaziergang :)

0 Kommentare

Die schnelle und mühelose Autopflege im Winter

Im Winter werden wir alle zu Autopflegemuffeln. Das ist völlig OK. Wenn man vor dem Winter eine ordentliche Versiegelung (Wachs oder Synthetik) aufgebracht hat, dann kann das Salz und der Schmutz keinen Schaden anrichten.

 

Jedoch kommt man auch im Winter nicht umher, sein Auto ab und an vom gesammelten Strassenabrieb, Schmutz und Salz zu befreien. Bei Temperaturen unter Null Grad Celsius macht dies niemanden große Freude.


Zudem friert überschüssige Wasser auf dem kalten Lack sehr schnell an und auch die Türdichtungen vereisen gerne. Hier gilt es, das Auto nach dem Durchfahren der Waschstrasse oder dem Verlassen der Waschbox sofort restlos zu trocknen.

 

Am besten gelingt dies mit einem möglichst großen Mikrofaser Trockentuch, welches viel Wasser aufnehmen kann. Die Mikrofaserstruktur sorgt zudem dafür, dass Lack und Glas mühelos und streifenfrei getrocknet werden können. Hier schlägt ein Mikrofasertrockentuch jedes Autoleder. Sehr gute Trockentücher bieten stets eine trockene Stelle, um die Oberfläche wirklich restlos trocken zu bekommen.

 

Ihre Grundausrüstung, wenn Sie zur Waschstrasse/box fahren, sollte wie folgt aussehen:

1 Sprühwachs oder "Detailer"

1 Mikrofaser Trockentuch für den Lack/die Glasflächen

1 Mikrofasertuch für die Türöffnungen, Türdichtgummis usw.

1 Mikrofasertuch für das Auftragen des Sprühwachses

 

 

Wir haben ein Winterpflege Set zu einem attraktiven Paketpreis für Sie zusammen gestellt:

Winter Autopflege Set Detailer plus Mikrofaser

Set bestehend aus:

 

1 Chemical Guys Fatty Orange Mikrofasertuch 90x60cm

3 große Premium Mikrofasertücher 60x40cm

1 Flasche Smartwax Smartdetail 473ml Sprühwachs

 

Verkaufspreis regulär der Einzelartikel: 52,25 Euro incl. MwSt

Sie sparen: 5,35 Euro !

46,90 €

  • verfügbar
  • 1 bis 3 Werktage1

So gehen Sie vor:

 

Wenn Sie mit dem feuchten Fahrzeug aus der Waschsstrasse kommen, dann nehmen Sie Ihr Mikrofaser Trockentuch und trocknen damit so schnell wie möglich alle Lack und Glasflächen, bevor das Wasser festfrieren kann.

 

Anschliessend nehmen Sie ein Mikrofasertuch, dass gerne auch etwas schmutzig werden darf. Dafür ist Ihr großes Mikrofaser-Trockentuch zu schade. Mit dem Mikrofasertuch trocknen Sie alle Türöffnungen, auch die Hecköffnung und alle Türdichtgummis. Dann können Ihr Türen nicht zufrieren und Ihre Türdichtgummis nehmen keinen Schaden.

 

Mit Ihrem Sprühwachs oder Ihrem Detailer nebeln Sie dann alle Lack- und Glasflächen ein und wischen mit einem weiteren, sauberen und trockenem Mikrofasertuch nach. Sie haben damit den Glanz und Schutz Ihres Lackes binnen Minuten aufgefrischt.

 

Für eine ausgiebige Wachs-Behandlung mit Hartwachs haben Sie nach dem Winter noch genügend warme Tage. Jetzt im Winter tut es diese "Katzenwäsche" vollauf. (Wenn der Lack vor dem Winter versiegelt wurde).

 

Eine solche Prozedur (Fahrzeug trocknen, Türöffnungen trocknen, Lack mit Schnellwachs versiegeln) dauert keine viertel Stunde, bringt Sie aber glücklich und sicher durch den Winter!

0 Kommentare

Geschenkideen für Weihnachten : Tolle Autopflege Sets

Wir haben einige attraktive Autopflege-Sets für Sie zusammengestellt, über die sich jeder Autofahrer zu Weihnachten sicher freuen wird:

Frühjahrsputz Pflegeset
161,90 € 143,90 € 2
0 Kommentare

NEU im Shop: Chemical Guys Mr Pink Autoshampoo

Chemical Guys Mr Pink Autoshampoo
für mehr Informationen bitte auf das Bild klicken
0 Kommentare

NEU im Shop: Chemical Guys Felgensticker

Das i Tüpfelchen! 4 belastbare Vinylsticker für die Felgendeckel mit dem Chemical Guys Totenkopf. Schwarz/weiß/rot.

Chemical Guys Sticker
0 Kommentare

NEU im Shop: Chemical Guys BLACK - Hightech Wachs für schwarze Autos

Extrem satter Glanz, perfekter Schutz: Chemical Guys BLACK Luminous Glow ist da! Das neueste Wachs aus Inglewood, Kalifornien von den Chemical Guys! Nie gesehener Tiefenglanz, sehr leicht abzutragen, perfekter Schutz!

Chemical Guys BLACK
Chemical Guys Black Luminous Glow Hightech Wachs
Chemical Guys BLACK Wachs
0 Kommentare

BMW E46 Touring mit 180tsd KM - Komplettaufbereitung

Dieser BMW 3er Touring hat eine hohe Laufleistung und wurde bisher kaum gepflegt. Waschanlagenkratzer, matter Lack, viele Einschlüsse.

Folgende Produkte wurden verwendet:

Das Fahrzeug wurde gewaschen, komplett mit Lackknete gereinigt. Die Lackknete entfernt Baumharz, Flugrost, Insektenreste und sonstige oberflächlichen Verunreinigungen und bereitet ihn optimal auf die anschliessende Politur vor.

Zunächst wurde der Lack mit Smartwax Heavy Cut Compound gereinigt. Diese Politur ist in der Lage Kratzer, Hologramme usw. zu entfernen und die Lackfarbe wieder aufzufrischen. Verwendet wurde eine Exzenter Poliermaschine.

 

Die nun gereinigte Oberfläche wurde, ebenfalls per Maschineneinsatz, dann mit einer Finishing Politur behandelt, um die Oberfläche zu glätten und den Glanz wieder herzustellen.

 

Mit Smartsealant, einer Versiegelung und Chemical Guys Pete´s Black Pearl Hartwachs wurde das Ergebnis dann fixiert, der Lack versiegelt und der Glanz weiter gesteigert.

Der Inhaber des BMW hat nun erstmal ein paar Monate seine Ruhe und braucht für die dauerhafte Pflege im Winter nur noch ein gutes Mikrofasertuch und eine Sprühversiegelung, die sich mit dem Wachs verträgt. Hier bietet sich Ultrashine Protector oder Smartwax Smartdetail an.

 

 

Smartwax Power Cut Compund Politur
Smartwax Smartsealant Versiegelung
Chemical Guys Pete´s Black Pearl Hartwachs

Smartwax Claybar Lackknete
Chemical Guys V38 Finishing Politur
Smartwax Smartdetail Sprühwachs

Smartwax Rimwax Felgenversiegelung
Chemical Guys Fatty Orange Mikrofasertuch
Smartwax Undercarriage Unterbodenpflege

0 Kommentare

Exzenter Poliermaschine - die richtige Handhabung

Bei Auto Poliermaschinen unterscheidet man zwischen Rotations-Poliermaschinen und Exzenter-Poliermaschinen. Rotationspoliermaschinen arbeiten wie jede andere Schleifmaschine auch - sie rotieren. Gerade für den Laien ist die Anwendung einer Rotations-Poliermaschine jedoch nicht unproblematisch. Durch die Drehung des Polierpads entsteht Hitze. Ist die Handhabung nicht korrekt, kann das zu Polierspuren oder gar Schäden führen.

 

Daher empfehlen wir die Verwendung einer Exzenter Poliermaschine. Diese vollführt eine ähnliche Polierbewegung wie eine elektrische Zahnbürste - keine vollen Umdrehungen, sondern vielmehr ein Hin- und Her des Poliertellers. Hierdurch entsteht keine grosse Hitze, man kann kaum etwas falsch machen. Exzenter Poliermaschinen gibt es mit und ohne Zwangsantrieb: Mit Zwangsantrieb bleibt der Polierteller auch bei Verkanten und zu viel Druck nicht stehen. Dies hat Vor- und Nachteile. Ein Stehenbleiben des Tellers kann während des Poliervorgangs zu unliebsamen Spuren führen, während auf der anderen Seite auch ein Verkanten nicht optimal ist. Hier muss der persönliche Geschmack entscheiden, ob man mit oder ohne Zwangsantrieb arbeiten möchte.


Das folgende Video vermittelt die Grundlagen der Exzenter Maschinenpolitur.

Noch ausführlicher aber leider nur auf englisch ist dieses Video von Chemical Guys, USA:

0 Kommentare

BMW E36 Cabrio Aufbereitung - Workshop mit Exzenterpoliermaschine

Zusammen mit dem Inhaber dieses BMW wurde das Fahrzeug aufbereitet. Hierbei wurden die Grundlagen der Lackaufbereitung mit der Exzenter Poliermaschine vermittelt.

 

Wenn es im Video den Anschein hat, als würde sich die Maschine nur langsam bewegen, dann täuscht das. Die Maschine rotiert nicht vollständig, sondern bewegt sich ähnlich einer elektrischen Zahnbürste sehr schnell hin - und her. Dies verhindert ein Erhitzen des Lacks.

 

Das Fahrzeug wurde gereinigt, mit Lackknete von Baumharz, Insektenresten usw. befreit, dann mit V34 und V38 von Chemical Guys poliert und anschliessend mit Chemical Guys Pete´s Black Pearl Carnauba Wachs versiegelt.

Verwendete Produkte:

Chemical Guys V34 Politur
Chemical Guys V38 Politur
Chemical Guys Petes Black Pearl Wachs
Chemical Guys Fatty Orange Mikrofaser Trockentuch

Smartwax One Lackpflege
Exzenter Poliermaschine
Hex Logic Polierpad Orange
Smartwax Max Mikrofaser Poliertuch

0 Kommentare

Mercdes S Klasse 2009 Aufbereitung - Bilder+Videos

Wir haben dieses Fahrzeug bewusst auf der Strasse und ohne Hilfsmittel, die in einem normalen Haushalt nicht vorkommen, aufbereitet.

Es wurde keine Poliermaschine verwendet und auf eine Fahrzeugwäsche wurde ebenso verzichtet. Alles, was Sie brauchen, um einen solchen Zustand zu erreichen (bei ähnlicher Ausgangslage), sind die folgenden Artikel:

Smartwax ONE - wasserlose Autowäsche

Smartwax Claybar Lackknete

Smartwax Smartdetail

Chemical Guys Hybrid Compound V34 Politur oder andere

Smartwax Concours Wachs oder ein anderes

Chemical Guys Jetseal Versiegelung oder eine andere

Polierpuck

Mindestens 3 Mikrofasertücher

0 Kommentare

Neue Produkt-Videos online!

0 Kommentare

NEU im Shop: Lederpflegeprodukte von Gliptone, UK

Gliptone Lederpflege Bürste, Rosshaar, Echtholzgri
Eine speziell für die Lederpflege entwickelte Bürste. Aus  Rosshaar mit einem Holzgriff, liegt ideal in der Hand. Ermöglicht eine gründliche und bequeme Reinigung sowohl der schwer- als auch der leicht zugänglichen Flächen. ... (mehr lesen)
5,00 € 2
Gliptone Lederduftanhänger
Mit unserem Lederduftanhänger kann Ihr Auto duften, auch wenn Sie drin rauchen, Tiere mitführen oder wenn Sie ein sehr altes Auto haben.
11,00 € 2
Gliptone GT11 Lederpflege 250ml
Inhalt 250ml, Grundpeis 64,00 Euro/Liter   zieht schnell ein und erfordert kein Polieren spezielle Formel ohne Slip-Effekt stellt die Mattheit wieder her Ihr Leder sieht wieder aus wie neu sc ... (mehr lesen)
16,00 € 2
Gliptone GT12 Lederreiniger, stark, 250ml
Inhalt 250ml, Grundpreis 64,00 Euro / Liter   natürliche Honigfarbe enthält Glyzerin, das das Leder aufweicht reinigt effektiv ohne Wasser gibt dem Leder Weichheit erzeugt ein seidenmattes Fi ... (mehr lesen)
16,00 € 2
Gliptone GT13 Lederpflege + Imgrägnierung 250ml
Inhalt 250ml, Grundpreis 72,00 Euro/Liter   Cabrio- und Motorradpflege bewahrt den Erhalt des Leders, wirkt wasser-, schmutz- und ölabweisend
18,00 € 2
Gliptone GT15 Lederreiniger sanft, 250ml
Inhalt 250ml, Grundpreis 72,00 Euro/Liter   entwickelt für das neue oder häufig gereinigte Leder reinigt Lederpolsterungen effektiv für regelmäßige Anwendung reinigt ohne Wasser sogar sehr hartnäckig v ... (mehr lesen)
18,00 € 2
Gliptone GT13,5 Semi Anilin Lederpflege 250ml
Inhalt 250ml, Grundpreis 88,00 Euro/Liter   Schon nach der ersten Anwendung ist Ihr Semi-Aniline-Leder samtweich und vor schädlichen Auswirkungen von Wasser perfekt geschützt.
22,00 € 2
Gliptone GT15,5 Schaumreiniger 250ml
Inhalt 250ml, Grundpreis 88,00 Euro/Liter   Schaumreiniger für Semi-Aniline-Leder Sehr zarter und effektiver Reiniger, speziell an die Anforderungen des Semi-Anilin-Leders angepasst.   ... (mehr lesen)
22,00 € 2
Gliptone Lederpflege Set - gebrauchte Fahrzeuge
Geeignet für gebrauchte (älter als 2 Jahre) Autos als erstes Gliptone Set oder für alte und selten gereinigte Autos.
32,00 € 2
Gliptone Cabrio (gebraucht) Lederpflege Set
Geeignet für gerbrauchte (älter als 2 Jahre) Cabrios als erstes Gliptone Set oder für alte und selten gereinigte Cabrios.
34,00 € 2
Gliptone Cabrio/Motorrad (neuwertig) Lederpflegese
Geeignet für junge (max. 2 Jahre) oder häufig gereinigte (mehr als 2 Mal pro Jahr) Cabrios und Motorräder
35,00 € 2
Gliptone Lederpflege Set für Neufahrzeuge
Geeignet für junge (max. 2 Jahre) oder häufig gereinigte (mehr als 2 Mal pro Jahr) Autos.
35,00 € 2
Gliptone Semi Anilin Lederpflege Set
Set enthält: - GT 15.5 Schaumreiniger für Semi-Aniline-Leder 250 ml - GT 13.5 Schützender Pfleger 250 ml - Rosshaarbürste mit Holzgriff - 2 x Mikrofasertuch 320 g/m2
45,00 € 2
0 Kommentare

Bildergalerie und Video Chemical Guys Sexy Detailing Girls

Bildergalerie: Smartwax & Chemical Guys Sexy Detailing Girls

Video: Chemical Guys & Smartwax Sexy Detailing Girls

0 Kommentare

Videoanleitung: Auto Aufbereitung

Ausführlich und einfach erklärt und mit eigenen Videos veranschaulicht: Wir machen es Ihnen leicht, Ihr Auto in einen perfekten Zustand zu versetzen:

 

Hier gehts zum kompletten Artikel:


Videoanleitung: Auto Aufbereitung

0 Kommentare

Harley Davidson Street Bob Reinigung und Pflege

Kompletter Artikel mit Bildern, Videos und Anwendungs-Tipps:

 

Harley Davidson Street Bob Reinigung und Pflege


Harley Davidson Street Bob Pflege und Reinigung

Die Motorradpflege und Reinigung unterscheidet sich enorm von der Autopflege. Man findet sehr wenige, großflächige und glatte Oberflächen vor, sondern vielmehr verwinkelte Bereiche, in denen mehrere verschiedene Materialien auf engstem Raum zu pflegen sind.

 

Im Handel gibt es unzählige, spezielle Motorrad-Pflege Artikel, die sich aber, bis auf die Anwendungshinweise und das Label, nicht von den Autopflege Artikeln unterscheiden. Wir bieten in unserer Rubrik Motorradpflege eine kleine Auswahl solcher Artikel an, möchten aber an dieser Stelle ganz klar darauf hinweisen, dass die meisten Autopflege-Artikel bei korrekter Anwendung auch für die Motorradpflege einsetzbar sind.

 

Im vorliegenden Fall kommt man jedoch um die Anschaffung eines sinnvollen Spezial-Artikels nicht umher. Die hier gezeigte Harley Street Bob ist mattschwarz lackiert. D.h. dass die schwarz lackierten Oberflächen über keine schützende Klarlackschicht verfügen. Diese besondere Oberflächen-Beschaffenheit braucht besondere Zuwendung. Herkömmliche Polituren, Wachse oder Reiniger können diese Oberfläche angreifen oder gar die Matt-Optik zerstören.

 

Die konkreten Empfehlungen zur Pflege eines solchen Motorrads haben wir hier für Sie anschaulich in Wort, Bild und Video festgehalten;

 

Harley Davidson Street Bob Reinigung und Pflege

0 Kommentare

Skulltribe T Shirts ins Sortiment aufgenommen

Skulltribe Bekleidung T Shirts Totenkopf Schädel Skull

Skulltribe ist ein noch sehr junges Label aus München, das auf hochwertigste Materialien und selbst entworfene Designs setzt. Das noch sehr überschaubare Sortiment wird sich in Kürze erweitern und stellt aktuell noch einen attraktiven Geheimtipp dar.

 

Hier geht´s zur Produkt-Übersicht !

0 Kommentare

Parfümiertes Scheibenwaschkonzentrat von Carfein im Programm!

Carein Parfumcar

Carfein hat mit Parfumcar etwas Einzigartiges im Programm:


Scheibenwaschkonzentrat mit Duftnote!

Füllen Sie einfach anstatt eines herkömmlichen Wisch/Wasch Konzentrates das Carfein Scheibenreiniger Konzentrat in Ihren Wischwasserbehälter der Scheibenwaschanlage. Bei jedem Scheibenwasch-Vorgang wird so ein angenehmer Duft im Innenraum verbreitet!

0 Kommentare

Viele neue Smartwax Produkt Videos online!

Bei fast allen Smartwax Artikeln haben wir neue Videos hinzugefügt, damit Sie sich vor dem Kauf einen noch besseren Eindruck vom Produkt machen können.

Hier eine kleine Auswahl :

0 Kommentare

Facebook Special: Gratis Versandkosten innerhalb Deutschlands!

Facebook Special: Gratis Versandkosten!

Dieses Angebot richtet sich an die Fans  unserer Facebook Seite www.facebook.com/autopflegeonlineshop

 

 

0,00 €

  • verfügbar
  • 1 bis 3 Werktage1

Um die Gratis-Versandkosten zu erhalten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

 

Legen Sie diesen Artikel in den Warenkorb. Das Shopsystem wird die Standardversandkosten für Deutschland in Höhe von 5,00 Euro ausweisen. Sie erhalten jedoch nach Bestelleingang eine Auftragsbestätigung/Rechnung OHNE Versandkosten.

 

Bedingung:

 

Sie sind zum Bestellzeitpunkt Fan unserer Facebook Seite. Bitte nennen Sie uns Ihren Facebook Namen, falls Sie bei Facebook einen anderen Namen verwenden als in der Bestellung benutzt wurde.

 

Diese Sonderaktion gilt nur für Bestellungen, die innerhalb Deutschlands (Festland) ausgeliefert werden. Es ist kein Mindestbestellwert notwendig!

0 Kommentare

Neu im Shop: Mikrofasertücher und Pflegemittel

Smartwax Thinkpink Mikrofasertuch

Smartwax Think Pink Poliertuch

Chemical Guys Cloud9 Mikrofaser Trockentuch

Chemical Guys Cloud9 Trockentuch

Smartwax Cleanmicrofibre Waschmittel

Mikrofaser Waschmittel für die Waschmaschine


0 Kommentare

Autopflege Tipp: Dialog mit einem Kunden über Lackaufbereitung

Von: Rudolf M.
Gesendet: Dienstag, 5. Juni 2012 10:37
An: info@autopflege-online-shop.de
Betreff: Empfehlungsanfrage


Sehr geehrter Herr Soyer,
ich fahre einen 2 Jahre alten Wagen (schwarz perleffekt/30000km).
An den exponiertesten Teilen, wie Motorhaube oder Dach, sind Ablagerungen, die sich wie sehr feine Sandkörner oder Erhebungen anfühlen.
Schleifspuren von Insekten auf der Haube sind auch sichtbar aber nicht spürbar. Waschstraßen-Kratzer sind vorhanden, der Schwellerbereich ist durch spürbare Dreck- und Teer-Reste beeinträchtigt.
Meine Versuche durch eine Handwäsche mit anschliessender Politur diese Verunreinigungen zu entfernen, haben keinen Erfolg gebracht.
 
In Ihrem Shop bin ich über die Tipps zur Lack-Aufbereitung gestolpert und bin etwas verwirrt, dass mein Auto wegen seines Alters bereits als stark verwittert eingestuft wird. Ich hätte die Einstufung leicht verwittert gewählt und auch die dort empfohlene Mittel verwendet. Würden Sie mir widersprechen?
 
Der Lack Regenerator (CL036) wird als Vorbereitung für den Ultrashine Protector bezeichnet ohne weitere Zwischen-Produkte /-Arbeitsgänge.
Doch in den Tipps weiterlesend wird der Glanzbooster (CL044) empfohlen wiederum als Vorstufe für den Ultrashine Protector. Wie ist das zu verstehen?
Brauche ich beide Produkte um anschließend den Ultrashine Protector zum ersten Mal auftragen zu können oder genügt der Lack Regenerator (CL036)? Dient möglicherweise der Lackregenerator als Reiniger und der Glanzbooster als Schutzwachs?
Wie langlebig ist so eine Behandlung und welche Mittel sollten später bei einer zweiten und dritten Behandlung verwendet werden?
Ist ein Wachs (z.B. Carnauba) langanhaltender und zwischen welchen Arbeitsgängen bzw. statt welchem Arbeitsgang sollte dieses aufgetragen werden?
 
Sie sehen: viele Fragen aber ich hoffe mit Ihrer Hilfe meinen Lack doch noch in einen Neuzustand zu versetzen.
 
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Rudolf M.

Von: Autopflege Online Shop [mailto:info@autopflege-online-shop.de]
Gesendet: Dienstag, 5. Juni 2012 12:09
An: Rudolf M.
Betreff: AW: Empfehlungsanfrage
Hallo Herr M.,
 
bei den spürbaren Ablagerungen handelt es sich in der Regel um Baumharz oder Rückstände vom winterlichen Strassenabrieb wie Flugrost usw. Ich tippe aber mal stark auf zu lange auf dem Lack verbliebenes Baumharz.
  
Eine Anmerkung vorweg: Die Tipps, die Sie studiert haben,  habe ich geschrieben, als das Sortiment noch nicht den jetzigen Umfang angenommen hatte.
Mittlerweile gibt es wesentlich mehr Artikel als den Glanzbooster und den Lackregenerator, die in Frage kommen. Ich muss mir mal die Zeit nehmen, um neue Tipps zu verfassen. Eventuell nehme ich gleich diese Email als Basis :). Würden Sie mir die Erlaubnis erteilen Ihre Email (ohne Namensnennung!) in meinem Blog mitsamt meiner Antwort  zu veröffentlichen? Sie profitieren ja auch davon - es kommt nicht alle Tage vor, dass ich mit einer einzigen Email über 30 Minuten verbringe.
  
Noch eine Anmerkung: Auch mein Text wird wohl etwas länger werden :)
  
Daher bitte nicht wundern, wenn ich nun ganz andere Produkte empfehle, die ich erst nach dem Verfassen der Tipps selbst ausprobiert habe.
  
Einen verwitterten Lack wieder aufzubereiten ohne den Einsatz einer Poliermaschine ist mit Arbeit verbunden. Ich kann Ihnen kein Produkt empfehlen, das ohne Arbeitsaufwand den Neuzustand wieder herstellen wird. Hätte ich sowas, dann läge ich jetzt wahrscheinlich irgendwo am Strand, statt am Schreibtisch zu sitzen :)
  
Grundsätzlich bin ich ein schlechter Verkäufer. Ich empfehle Ihnen nicht die teuersten (und für MICH attraktivsten Produkte), sondern preislich attraktive Produkte, weil ich aufgrund Ihrer Schilderung davon ausgehe, dass Sie kein ausgewiesener Autopflege-Fanatiker sind. Für jedes der empfohlenen Produkte könnte ich Ihnen auch ein NOCH HÖHERWERTIGES empfehlen. Macht aber keinen Sinn. Sie steigen mit diesen Produkten jetzt mal in die Materie ein und wenn Sie Gefallen an der Pflege finden, dann kann es beim nächsten Mal noch etwas kniffeliger und teurer werden :)
  
  
Was Sie brauchen:
  
1. Ein Hilfsmittel, mit dem Sie genügend Druck aufbauen können, ohne den Lack zu beschädigen
Ganz klare Empfehlung, Ein Polierpuck in passender Härte:
Bitte in orange bestellen! Optional: Für den Fall der Fälle noch in blau - orange sollte aber ausreichen!
  
2. Eine fähige Lackreinigung. Hier gibt es verschiedene Produkte. Der Lackregenerator ist eine sehr sanfte Reinigung. Da Sie mir geschrieben haben, dass Sie schon poliert haben, gehe  ich davon aus, dass die Reinigungswirkung des Regenerators nicht ausreichen wird. Mithilfe des Polierpucks werden Sie Druck ausüben können. Dieser Druck in Verbindung mit einem guten Lackreiniger macht die Musik! Bitte testen sie zunächst an einer Stelle, beginnend mit wenig Druck und steigern sich in Ihren Bemühungen, wenn es keinen Erfolg bringt.
  
Für den Laien perfekt ist das folgende Produkt.
Warum? Weil es zunächst trocken schleift, dann aber auf wundersame Weise während der mechanischen Einwirkung flüssig und ölig wird. So kann ich ich das Risiko, dass Ihre nächste Email deutlich unfreundlicher ausfallen wird, auf ein Minimum reduzieren. Ich wiederhole: BITTE an EINER kleinen Stelle damit herumprobieren, bis Sie den passenden Druck gefunden haben.
 
 
Sollte sich damit kein Erfolg einstellen, dann hilft nur noch der Gang zum Aufbereiter, der nimmt dann die Poliermaschine in die Hand! (Oder Sie nehmen Geld in die Hand und kaufen eine unserer Exzenter Poliermaschinen. Ich bin aber guter Dinge, dass wir den Fall auch mit kleinem Budget in den Griff bekommen!)
 
Rückstände nach getaner Arbeit mit einem weichen und trockenen Tuch entfernen.
 
3. Dieser Arbeitsschritt ist OPTIONAL, macht aber in 8 von 10 Fällen Sinn.
Der Lack sollte nun mit einer sehr sanften Politur geglättet werden, um den Glanz grundsätzlich zu steigern und letzte Hologramme usw. zu entfernen.
Da wir Schritt 1 mit dem Smartwax Produkt begonnen haben, nehmen wir dafür die kleine Schwester:
 
Das ist wiederum ein preislich interessantes Produkt, welches hält, was es verspricht. Es holt die letzten Rückstände, Hologramme usw. vom Lack und schafft eine sehr glatte Oberfläche. Die Anwendung kann mit SEHR WENIG Druck mit dem Polierpuck erfolgen oder mit einem weichen und sauberen Mikrofasertuch.
 
 
4. Der Lack ist nun glatt aber völlig ungeschützt
Um Ihn dauerhaft zu versiegeln, kommen Sie, wenn Sie es ordentlich anpacken möchten, um eine Wachsversiegelung nicht umher.
Für mich die wichtigste Eigenschaft dieser Versiegelung: Es muss leicht von der Hand gehen und man sollte erst mal eine Zeit lang seine Ruhe haben.
 
Hier entscheidet ganz klar der Geldbeutel, was man sich und seinem Auto gönnen will. Je teurer ein Produkt, desto höher ist der Anteil an reinem Carnauba Wachs und desto stärker ist der Schutz und desto länger die Standzeit. Der angesprochene Hochglanzbooster wäre eine günstige Alternative, wird aber von diesem Produkt um Längen geschlagen:


Preislich auf dem Niveau vom Glanzbooster, hält aber länger, versprochen! Das wäre die Mindestausgabe für eine sehr gute und dauerhafte Versiegelung. Alles, was preislich darunter liegt, bringt kurzfristige Erfolge, verhindert aber nicht das erneute Anhaften von Baumharz, Flugrost etc.
 
Etwas höherpreisiger aber sein Geld wert und mein Lieblingsprodukt bei den "günstigen" High End Versiegelungen:

Das ist natürlich ein stolzer Preis, das ist mir klar. Aber gerade bei einem schwarzen Lack für mich unschlagbar! Hält WIRKLICH 3 bis 4 Monate. Wer mit anderen Produkten mehr verspricht, lügt. Es gibt noch andere Produkte, die nicht selten ein mehrfaches des Preises kosten, sind dann aber  nur noch um Nuancen besser. Wenn Sie irgendwo eine Versiegelung sehen, die Ihnen bei Ihrer Kilometerleistung eine Standzeit von bis zu einem Jahr verspricht, dann ist das in der Regel völliger Unfug. Oft sind solche Versiegelungen so teuer, dass der Anbieter im Falle einer Reklamation einfach nachbessert und immernoch sehr gut verdient hat.
 
5. Zum Auftragen/Abtragen einer Versiegelung brauchen Sie ein weiches Mikrofasertuch oder einen weichen Applikator:
 
6. Jetzt haben Sie einen frisch aufbereiteten Lack und erstmal Ihre Ruhe.
Den Zustand möchten Sie natürlich mit wenig Aufwand erhalten. Hier ist es wichtig, ein Produkt zu wählen, welches für zwischendurch bestens geeignet ist und NICHTS von der Wachsschicht abträgt. Also ein Produkt ohne Lösungsmittel und ohne Politurpartikel, sprich ohne feste Bestandteile.

Klingt sehr stark nach Ultrashine Protector:
 
Alternativen dazu gibt es zahlreich. Da ich aber Ultrashine Protector selbst herstelle, würde ich mich freuen, wenn Sie KEINEN Blick auf die alternativen Sprühversiegelungen werfen würden:
 
Alle Produkte dieser Kategorie sind gut, sonst wären sie nicht im Shop. Manche bringen mehr Glanz als der Protector, manche halten länger, manche sind auch für Glas und Kunststoff geeignet. Manche kosten mehr als der Protector :)
 
Egal, welches Produkt Sie hier wählen. Wenn das Auto mal nur etwas verstaubt ist: Einsprühen, in eine Richtung verteilen, abwischen, fertig. Regelmässig nach der Autowäsche: Aufsprühen, einmassieren, trockenreiben, fertig. Somit sorgen Sie für dauerhaften Glanz und Schutz ohne die vorhandene Wachsschicht anzugreifen!
 
Ich hoffe, Ihnen mit diesem Pamphlet geholfen zu haben und wünsche weiterhin viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren!
 
Liebe Grüsse,

Tom Soyer

Von: Rudolf M.
Gesendet: Mittwoch, 6. Juni 2012 13:31
An: Autopflege Online Shop
Betreff: Aw: AW: Empfehlungsanfrage

Sehr geehrter Herr Soyer,
 
vielen, vielen Dank für die mehr als ausführliche Empfehlung. Gerne können Sie meine Anfrage mit Ihrer Antwort in Ihrem Blog veröffentlichen. (Bitte keinen Namen nennen.) Es ist eine Schritt für Schritt Anweisung, logisch und einleuchtend.
 
Nur der erste Schritt mit dem Smart Scratch and Swirl schreckt mich ab. Sie sagen ja auch selber, dass mit diesem Mittel auch viel falsch gemacht werden kann. 
Ich nehme an, Sie haben diese Behandlung nicht vollflächig sondern punktuel an den mit Harz, Teer und Insektenresten verschmutzten Stellen angedacht. Trotzdem befinden sich gerade diese Stellen an der auffälligsten Stelle der Karosserie, sprich der Motorhaube.
Sollte mir bei der Anwendung des Mittels ein Fehler unterlaufen wäre die Haube zunächst versaut, also zerkratzt und nur mit entsprechenden weiteren erforderlichen Maßnahmen wie zusätzlichen Polieraktionen "zu retten". Hier gehe ich natürlich vom "worst case" aus.
 
Möglicherweise habe ich die Waschstraßen-Kratzer sehr betont. Ja, der Wagen wurde vom Vorbesitzer auch mal auf die Schnelle durch die Waschstraße gefahren aber das Auto war auch ein Leasing-Fahrzeug und es lagen auch finanzielle Interessen vor das Auto gut gepflegt zurück zu geben. Der km-Stand nach 2 Jahren ist 30000 und nicht 30Tkm/Jahr wie meine Email von gestern anmuten lässt. Ich würde also diese Kratzer als sekundär einstufen und in keinem Fall als flächendeckend bezeichnen.
 
Unumstritten ist, dass der Lack völlig ungeschützt ist und entsprechend eine gute Haftfläche für Umwelteinflüsse bietet.
Die Spuren beweisen das.  Als ich das Auto vor 6 Wochen gekauft habe, wurde bei der Fahrzeugaufbereitung nur eine Art  Öl aufgetragen das nach dem ersten Regenguß wieder weg war und den wahren Zustand des Lacks freigegeben hat.
 
Lange Rede, kurzer Sinn: Würden Sie mir als 08/15 OBI-Politur-Benutzer den Umgang mit dem Smart Scratch and Swirl zutrauen (mit vorab Drucktest)?
 
Grüße aus XXXXXX
 
Rudolf M.

Von: Autopflege Online Shop [mailto:info@autopflege-online-shop.de]
Gesendet: Mittwoch, 6. Juni 2012 14:03
An: Rudolf M.
Betreff: AW: Empfehlungsanfrage
Hallo Herr M.,
  
Der Vorteil einer starken Politur gegen über einer sanften:

Sie kann beides, denn der Druck entscheidet. Wenn Sie mit einem Produkt wie dem Scratch&Swirl nur sanft über den Lack streicheln passiert überhaupt nichts.
  
Meine Empfehlung: Anstatt des Polierpucks nehmen Sie einfach ein weiches Mikrofasertuch und tragen das Scratch DIREKT auf das Tuch auf, nicht auf den Lack. Dann in kreisenden Bewegungen mit wenig Druck beginnen.
Worst Case: Der Druck ist zu gering, es passiert überhaupt nichts.
Best Case: Ihr Lack ist besser als gedacht und die Polierarbeit ist damit getan.
  
Es gibt aus der Smartwax Professional Serie neben dem Scratch&Swirl ein noch aggressiveres Produkt. Damit hätte ich Bauchschmerzen. Mit dem Scratch&Swirl sollte, wenn umsichtig gearbeitet wird, nichts passieren.
Umsichtig heisst: Der Lack IST NICHT HEISS, der Druck gering. Lieber etwas mehr Politur auf das Tuch geben als notwendig! Wenn sich die mechanische Tätigkeit trocken anfühlt, dann mehr Politur nehmen. Es muss richtig schön "schmieren".
  
Sie werden merken, dass das Scratch während der Verarbeitung flüssig und ölig wird. Wegen dieser Eigenschaft können Sie nur im trockenen Zustand Schäden verursachen. Da Sie aber mit wenig Druck beginnen werden, lege ich meine Hand ins Feuer, dass nichts passieren wird. Klarlack ist widerstandsfähiger als man denkt. Oft erschreckt der Laie, wenn er sieht mit wieviel Druck/Umdrehungen ein Profi mit einer Poliermaschine daran zu Werke geht.
  
Also: Bleiben Sie dabei! Das Ergebnis wird stimmen! Es macht keinen Sinn, dass wir nun aus Angst eine sanfte Politur nehmen, mit der Sie dann wie ein Wilder Druck ausüben müssen. Da hätte ich viel mehr Angst um Ihren Lack!

MFG

Tom Soyer
0 Kommentare

Autopflege Blog: Einige Smartwax Artikel kurzzeitig günstiger

Smartwax Smartgel Kunststoffpflege

 

 

Smartgel für 19,90 Euro statt 29,50 Euro

Smartwax Power Cut Schleifpaste

 

 

Smartwax Power Cut Schleifpaste für 14,90 Euro statt 20,00 Euro

Smartwax Wheel and Rim

Smartwax Wheel and Rim Felgenreiniger für 10,90 Euro statt 12,50 Euro

Smartwax Undercarriage Unterbodenpflege

 

 

Smartwax Undercarriage Detailer Unterbodenpflege für 10,90 Euro statt 13,50 Euro

Smartwax Smartcarpet Autoteppich Pflege

 

 

Smartcarpet für 17,50 Euro statt 19,50 Euro

1 Kommentare

Neu im Shop: Meguiars USA Autopflegeartikel

Meguiars Motorrad Mist and Wipe
Meguiars NXT Spray Wax

Meguiars Carnaub Step 3 Deep Crystal
Meguiars Ultimate Quik Wax

Meguiars Quik Detailer
Meguiars Gold Class Premium Wax

0 Kommentare

Neu im Shop: Viele Chemical Guys Artikel hinzugefügt!

Chemical Guys T Shirt Skull
Chemical Guys T Shirt Hot Rod

Chemical Guys Lava Luminous Glow
Chemical Guys Stripper Scent

0 Kommentare

Neu im Shop: Zubehörartikel, neue Smartwax und Chemical Guys Artikel

Adapter Poliermaschine Bohrmaschine
Smartwax Wet Shine Synthetic Detailer

Chemical Guys V Series
Chemical Guys V36

0 Kommentare

Autopflege Tipp: Korrekte Verwendung einer Poliermaschine

Seit dieser Woche haben wir mit dem „Good Screw“ Adapter eine Möglichkeit im Shop, mit der Sie Ihre handelsübliche Bohrmaschine in eine Politurmaschine verwandeln können. Sie brauchen nur diesen Adapter, einen Polierteller und ein Polierpad Ihrer Wahl.


 

 

Beispiel:


Sie haben eine Bohrmaschine, die ein herkömmliches Futter für normale Bohrer hat. Sie brauchen: Den Good Screw Adapter für Bohrmaschinen, einen flexiblen Polierteller und ein 6.5 inch Polierpad (je nach Schaden weich bis hart erhältlich).


Da die Politur mit der Maschine, vor allem mit einer Bohrmaschine Risiken birgt, ist es uns ein Anliegen Ihnen die folgenden Maschinenpolitur Tipps und Warnhinweise mit auf dem Weg zu geben.


Eine „umgebaute“ Bohrmaschine kann einen günstigen Einstieg in die Maschinenpolitur darstellen, jedoch wird eine solche Maschine niemals eine hochwertige Auto-Politurmaschine ersetzen können.

 

Poliermaschinen arbeiten grundsätzlich nach zwei Methoden: Entweder wird der Politureffekt durch eine Rotationsbewegung oder eine Exzenterbewegung bewirkt. Die Rotationsbewegung entspricht der gleichbleibenden Kreiselbewegung einer Bohrmaschine, die Exzenterbewegung entspricht mehr der Politur von Hand.


Erfahrene Profis benutzen in der Regel Rotationsmaschinen, weil Sie mit den Gefahren und Nachteilen umzugehen wissen: Durch die gleichbleibende Rotationsbewegung, vor allem, wenn zu viel Druck oder Drehzahl anliegt, kann der Lack sich sehr stark erhitzen und Schaden nehmen. Für Einsteiger aber auch für Profis gleichermaßen gut geeignet sind dagegen die Exzenter Poliermaschinen.

 

Hochwertige Maschinen verfügen über eine regelbare Drehzahlgeschwindigkeit und sind so sehr anwenderfreundlich, weil bei geringeren Drehzahlen auch weniger schnell Schaden entstehen kann.

 

Bei korrektem Einsatz stellt eine Poliermaschine eine wesentliche Erleichterung dar und im Einzelfall können die vorhandenen Schäden sowieso nicht von Hand beseitigt werden.

 

Hinweis:

Kratzer, die bis auf die Grundierung reichen, sind ein Fall für eine Lackauffüllung, bzw. Neulackierung – hier kann auch die beste Poliermaschine nichts mehr ausrichten. Kratzer gehen dann bis auf die Grundierung, wenn der Kratzer eine andere Farbe (in der Regel weiß bis leicht gelblich) zu Tage fördert. Alle anderen Kratzer sind in der Regel mit dem korrekten Einsatz einer Poliermaschine zu entfernen.


Die grundsätzliche Verwendung der Poliermaschine:

-       Tragen Sie die Politur direkt auf das Polierpad auf, nicht auf den Lack

-        In der Regel genügen, je nach Produkt, 4-6 erbsengroße Tuper Politur für ca 40x40cm Lackfläche

-        Verharren Sie niemals zu lange auf einer Stelle, sondern tragen Sie die Politur mit gleichmäßigem Druck im „Kreuzgang“-Muster auf. D.h. Sie bewegen die Maschine in gleichmäßigen Bewegungen schachbrettartig mit Kreiselbewegungen über den Lack.

-        Beginnen Sie Ihre Politur stets mit dem geringstmöglichen Druck und dem sanftestmöglichen Pad, wenn Sie noch keine Erfahrung haben, welcher Druck und welches Pad bei welchem Schaden richtig ist.

-        Erhöhen Sie erst den Druck/die Drehzahl der Maschine/die Härte des Pads, wenn Sie mit der sanfteren Methode keinen Erfolg erzielt haben.

 

Am besten lernt man von den Profis:

 Auch wenn Sie kein perfektes Englisch beherrschen und nicht alles oder gar nichts verstehen: Dieses Lehrvideo der amerikanischen Kultmarke Chemical Guys gibt einen sehr guten Einblick in die Handhabung einer Poliermaschine.

 

 

Wichtig:

Wählen Sie stets einen Polieraufsatz, der den Deckelaufsatz für Ihre Maschine, bzw. den Rand des Deckels etwas überdeckt. Sprich: Der Durchmesser des Polierpads sollte immer etwas größer sein als der Durchmesser des Poliertellers. Deckt das Politurpad den Polierteller gerade so ab, dann kann es bei falscher Anwendung dazu führen, dass die Kanten des Poliertellers den Lack beschädigen.

 

Beispiel:
Der Polierteller, also der runde Aufsatz, der direkt oder mittels Adapter auf Ihre Maschine aufgesteckt wird, hat einen Durchmesser von 125mm. Dann sollten Sie bei unseren Politurpads von Hex Logic die Größe 5.5 inch wählen, was ca. 140mm entspricht.

 

Tipps und Tricks:

Man hört oder liest immer wieder den "Trick", dass man zusätzlich zur Politur ,mittels Sprühflasche, Wasser auf das Polierpad aufbringen soll, um einen ruhigen Lauf der Maschine  zu gewährleisten und das "Einfressen" der verwendeten Politur zu verhindern. Wenn Sie eine Politur benutzen, die Sie nicht von uns bezogen haben, dann dürfen Sie diesem Hinweis gerne Folge leisten. Unsere hochwertigen Polituren sind hingegen allesamt auch für den Maschineneinsatz entwickelt worden und bieten an sich schon genügend Gleitfilm für ein müheloses Polieren.

 

Achtung:

Bei Ecken, Kanten, Sicken und Rundungen - also überall dort, wo der Polierschwamm nicht voll aufliegt und die Poliermaschine ihre volle Kraft auf wenige Quadratzentimeter ausübt - ist äußerste Vorsicht geboten. Polieren Sie diese kritischen Lackbereiche nur mit minimalem Druck und gleiten Sie mit dem Poliergerät leicht über diese Zonen hinweg.
 
Lackierte Kunststoffteile:
Heutzutage gibt es vermehrt Fahrzeuge, die in weiten Teilen statt aus Stahlblech, aus Kunststoffteilen gefertigt sind.
 
Polieren wir eine herkömmliche Karosse aus Stahlblech, kann die Reibungswärme - verursacht durch die Maschinenpolitur - abfließen, da Stahl ein guter Wärmeleiter ist.
 
Polieren wir hingegen lackierte Kunststoffteile, wird der Lack sofort sehr heiß und schlägt schon nach kurzer Zeit Blasen. Der Grund: Kunststoff ist ein schlechter Wärmeleiter: Die Wärme staut sich, weil sie nicht abgeleitet werden kann - und schon ist der Lack verbrannt.
 
Wir polieren daher lackierten Kunststoff mit geringem Druck, machen Pausen damit sich der Lack abkühlen kann und setzen zusätzlich ein Gleit-Sprühmittel ein, um den Lack zusätzlich  zu kühlen.

 


Chemical Guys Good Screw Adapter Poliermaschine

 

 

 

Good Screw Adapter für Bohrmaschine

Chemical Guys Poliermaschine
0 Kommentare

Autopflege Tipp: Orientierungshilfe: Tipps für die Erstausstattung

Uns wäre es am liebsten, wir könnten für jeden Einsatzzweck nur ein Produkt ins Sortiment aufnehmen, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

 

Da jedoch ein gut sortierter Autopflege Shop für jeden Geschmack und auch Geldbeutel etwas anbieten muss, ist unser Sortiment für den Laien unter Umständen etwas unübersichtlich. Viele Produkte beanspruchen für sich den identischen Einsatzzweck oder Wirkung und unterscheiden sich nur nach Preis, Inhaltsstoffe, Anwendungsmethode oder Marke.

 

 

Da wir nur getestete Premiumprodukte anbieten, müssten wir Ihnen schlicht und einfach alle unsere geführten Produkte zum Kauf empfehlen, was wir hiermit auch tun! Kaufen Sie einfach alles, dann freuen wir uns!

Sollte das für Sie nicht in Frage kommen, dann haben wir jetzt für Einsteiger und auch für Enthusiasten eine kleine Vorauswahl getroffen.

 

Diese Auswahl nennen wir "Erstausstattung" und diese soll es vor allem Neulingen leicht machen, sich für passende Produkte zu entscheiden. Dies wird nie jeden Geschmack treffen und sollte stets individuell erweitert werden. Je nachdem, was Sie gerne an Zeit, Geld und Arbeitsaufwand investieren möchten, um Ihr Fahrzeug dauerhaft zu erhalten und zu verschönern.

 

Profis würden über dieses kleine Sortiment nur müde lächeln, daher bleibt unser Gesamtangebot umfangreich und unübersichtlich :)

- Für Einsteiger: Die Grundausstattung!

  Eine ordentliche Grundausstattung ist die halbe Miete. Mit einer

  kleinen Auswahl vernünftiger Produkte und einem

  überschaubaren finanziellen Aufwand sind Sie bestens gerüstet,

  um regelmässig und ohne großen Aufwand Ihr Auto zu pflegen

  und besser aussehen zu lassen.

 

  Wenn wir dann noch so dumm sind und exakt diese Auswahl an  

  Produkten in ein für Sie attraktives Spar-Set packen, dann

  kann uns zwar nicht mehr aber Ihnen bestens geholfen werden!

 

- Für Enthusiasten: Rundum Sorglos Ausstattung

  Fortgeschrittene, Profis und Experten wissen genau was Sie

  brauchen oder wollen. Daher macht es eigentlich keinen Sinn  

  ihnen etwas empfehlen zu wollen. Aber vielleicht sind Sie gerade

  auf dem Sprung vom Neuling zum Profi und freuen sich über jede

  weitere Hilfestellung?

 

  Für Sie haben wir eine Vorauswahl getroffen, die keineswegs 

  Anspruch auf Vollständigkeit hat aber Produkte präsentiert, die

  das Grundausstattungs-Paket sinnvoll ergänzen können.

 

  Echte Profis brauchen Alles! Alles finden Sie sortiert nach Marke

  oder Einsatzzweck im Onlineshop. Alle anderen werden bitte

  einen Blick auf die nicht vollständige und keinesfalls für jeden

  perfekte Vorauswahl!

 

 

 

 

 

 

 


Autopflege Set Grundausstattung

2 Kommentare

Neu im Shop: Chemical Guys V7 Detailer und Glassy Lite

Glassy Lite Scheinwerfer Set

0 Kommentare

Autopflege Blog: NEU aus den USA: GlassyLite Scheinwerfer Restauration


Glassy Lite Scheinwerfer Set

Glassy Lite aus den USA ist ein hochtechnologisches Wirkstoff Set, welches in der Lage ist Klarglas (Kunststoff) Frontscheinwerfer zu restaurieren. Egal ob verkratzt, blind oder verfärbt – in drei einfachen Schritten stellt das Glassy Lite Set den Neuzustand wieder her.

 

Glassy Lite restauriert die Glasoberfläche Ihres Scheinwerfers. Mit herkömmlichen Polituren können Sie die harte Kunststoff – Oberfläche von Scheinwerfern nicht wieder herstellen. Das Glassy Lite Set und seine Wirkstoffe wurde speziell für die anwenderfreundliche Restauration exakt dieses Materials konzipiert und funktioniert wirklich!

 

Bestandteile des Sets:

-          2x Reinigungsfluid zum Glätten und Reinigen

-          2x Politur Fluid zum Verdichten und polieren der Oberfläche

-          KONEXIS Nano Versiegelung für Polycarbonat (Plexiglas)

-          2 verschiedene Politur/Sandpapiere

-          1 Tuch zum Auspolieren

-          1 Paar Schutzhandschuhe

-          1 klar verständliche, bebilderte Anleitung (englisch)

 

Es macht blinde, verkratzte oder ausgeblichene Fronscheinwerfer-Gläser wieder klar und sorgt so für ein streuungsarmes Licht wie im Neuzustand.

 

Dieses Do it Yourself Kit nutzt Technologie, die bisher Profis vorenthalten war und bietet diese erstmals in einem Privatanwender geeigneten Set an. Dieses Set erfordert keinerlei zusätzliche Werkzeuge oder Hilfsmittel und ist erstaunlich leicht zu verwenden.

 

Das Set wird in drei leichten Arbeitsschritten angewandt:
Im ersten Arbeitsgang wird das Glas/der Kunststoff geglättet und von Kratzern befreit. Im zweiten Arbeitsschritt wird die Oberfläche poliert und geglättet und anschließend mit einer Spezial Versiegelung dauerhaft geschützt.

 

Im Durchschnitt beträgt die Anwendungszeit ca. 30 Minuten für beide Frontscheinwerfer.

 

Glassy Lite verwendet KONEXIS Nano Versiegelungs-Elemente. Diese 20nm kleinen Partikel binden sich chemisch mit der Oberfläche Ihres Scheinwerfers und sorgt so für eine extrem glatte und versiegelte Oberfläche. Nach dem Aushärten schützt diese Schicht vor erneuten Schäden, dem Anhaften von Schmutz und UV Strahlung.

 

Features:

 

-        Das beste und fortschrittlichste Frontscheinwerfer Restaurations- Set, das aktuell am Markt ist

-         KONEXIS Nanotechnologie, auch angewandt in der Raumfahrtindustrie, versiegelt und schützt die restaurierten Frontscheinwerfer dauerhaft

-        Sehr lange Haltbarkeit im Vergleich mit reinen Scheinwerfer-Polituren, die regelmäßig angewandt werden müssen, um den Zustand zu erhalten

-        Glassy Lite restauriert gelblich verfärbte Frontscheinwerfergläser

-        Es schafft wieder ein klares, ungebrochenes Licht durch Glättung der Oberfläche

-        Glassy Lite ist speziell entwickelt worden, um Plexiglas und Polycarbonat zu restaurieren. Genau dieses Material wird bei den Kunststoffgläsern Ihrer Frontscheinwerfer eingesetzt.

-         Die meisten Konkurrenzprodukte sind einfach neu zusammengestellte Autopflege Produkte, die nicht speziell für diesen Einsatzzweck konzipiert wurden. Kein vergleichbares Produkt bietet eine so lange Versiegelung wie Glassy Lite.

 

0 Kommentare

Autopflege Blog: Neue Smartwax Sparsets

Wenn Sie aufgrund der riesigen Auswahl an verschiedenen Produkten unsicher sind, was Sie für Ihren Zweck kaufen sollten, dann vertrauen Sie auf unsere Zusammenstellung der Autopflege Sets (hier klicken, um alle Autopflege Sets angezeigt zu bekommen).

Smartwax Exterieur Autopflege Set
Smartwax Interieur Autopflege Set
0 Kommentare

Neue Anwendungs-Videos von Chemical Guys

Unter "Autopflege Videos" sind neue Anwendungs-Videos zu finden. Vorallem die neuen Chemical Guys Videos sind sehr sehenswert. Man bekommt nicht nur einen guten Eindruck von den verwendeten Produkten, sondern kann auch noch sehr schöne Autos bestaunen! Reinschauen lohnt sich!

0 Kommentare

Tipps zur Lack-Aufbereitung:

 Je nach Zustand Ihres Fahrzeugs sind verschieden intensive Maßnahmen notwendig. Bitte entscheiden Sie selbst in welchem Zustand Ihr Fahrzeug/der Lack ist:


- Neuwertig (Neuwagen oder sehr junger Gebrauchter)

 

- Leicht verwittert (Jahreswagen oder junger Gebrauchter)

 

- Stark verwittert (Fahrzeug deutlich älter als 1 Jahr oder stark beansprucht)

 

0 Kommentare

Neue Smartwax Produkte ins Sortiment aufgenommen

Wir haben das Smartwax Sortiment um zwei attraktive Produkte erweitert:

 

  • Smartwax Wheel & Rim Cleaner Gel

Das Smartwax Wheel & Rim Cleaner Gel ist ein einzigartiger Felgenreiniger in Gel-Form, der auch zur Reinigung der Reifenflanke eingesetzt werden kann.

 

 

  • Smartwax Wet Shine Synthetic Detailer

Der Smartwax Wet Shine Synthetic Detailer ist eine Schnell-Pflege für zwischendurch. Entfernt Hologramme, Schlieren, Fingerabdrücke usw. und hinterlässt einen eindrucksvollen Glanz bei vollem UV Schutz.

 


 

 

Mehr Infos zum Smartwax Wet Shine Detailer

 

 

Mehr Infos zum Smartwax Wheel & Rim Cleaner Gel


1 Kommentare

Chemical Guys V Series Lackaufbereitung

Die neue V Serie von Chemical Guys.

 

Das Angebot an Polituren ist groß, fast unübersichtlich. Ein klare Empfehlung für die eine oder andere Politur auszusprechen ist fast unmöglich. Fakt ist aber: Die V Serie von Chemical Guys ist bisher das innovativste, was es im Politur-Segment zu kaufen gibt.

 

Warum?


Besonderheiten:

 

Auf Wasserbasis hergestellt. Silikon und Ölfrei. Beim Verarbeiten staubt es nicht, wie andere Polituren. "Optical Grade Cut" soll übersetzt bedeuten, dass diese Politur eine optisch klare Oberfläche hinterlässt. Keine Hologramme, kein Schlieren. Weitere Besonderheit: Es bleibt sehr lange flüssig beim Verarbeiten und garantiert so eine besonders schonende Politur. Dies ist die erste Politur, die nach dem Arbeitsvorgang keine unliebsame Überreste in Form von weißem Pulver in den Sicken und Kanten hinterlässt.

In der V Serie wird unterschieden zwischen V 34,36 und 38.

 

Je kleiner die Zahl in der Produktbezeichnung, desto größer ist die Schleifwirkung. So sollte V34 für die Entfernung von schwerwiegenden Lackschäden eingesetzt werden, V36 für mittlere und V38 als Finish/Glättung der behandelten Oberfläche.

 

Wir empfehlen stets die polierte/reparierte Oberfläche mit einem Finishing-Produkt wie V38 nach der Politur zu glätten. Nur dann sind die weiteren Arbeitsschritte (Wachs/Versiegelung) im Ergebnis perfekt. Je nach Schleifwirkung einer Politur wird der Lack aufgerauht und muss anschliessend wieder geglättet werden. Das mikroskopische "Aufrauhen" des Lackes ist notwendig, um Kratzer, Einschlüsse und Schäden zu entfernen.

 

 

Mehr Infos zum Chemical Guys V34

 

 

Mehr Infos zum Chemical Guys V36

 

 

Mehr Infos zum Chemical Guys V38

1 Kommentare

Ausführliche Anleitung zur perfekten Lederpflege. Leider nur auf englisch verfügbar.

0 Kommentare

Richtiger Umgang mit Lackreinigungs-Knete

Wie früher im Kindergarten: Kneten und formen :)


Korrekte Anwendung einer Lack-Knete

0 Kommentare

NEU im Shop: Probe-Sets von Smartwax, USA

Ab sofort am Lager: Smartwax Probier-Sets. Lernen Sie die Smartwax Produkte günstig kennen! Die neuen Probe-Sets bestehend aus mehreren Probepackungen zum Vorzugspreis sind eine günstige Gelegenheit, um neue Produkte zu testen.

1 Kommentare

Tipps zur Fahrzeugreinigung

Ausführliche Anleitung zur perfekten Autoreinigung innen und außen.

 

- Fahrzeugreinigung: Innen und Außen

0 Kommentare

Zufriedener Kunde seit 6 Jahren

Danke, Wolfang, dass Du seit nunmehr 6 Jahre Ultrashine Protector benutzt!

 

Wolfang hat uns geschrieben:

 

"Hallo Herr Soyer!

Seit nun 6Jahren habe ich als treuer Stammkunde ihr Produkt und bin bis heute noch immer  voll zufrieden.Da ich immer angesprochen werden welches Produkt ich verwende, bin ich immer stolz drauf ihr Produkt weiter zu empfehlen.

Wie zu sehen ist auf den Fotos - der Skoda schaut nach 6Jahren aus wie neu.

Mit freundlichen Grüßen Wolfgang"

0 Kommentare

Ideale Geschenke für Auto-Verrückte !

Ideal zum Verschenken: Unsere neuen Autopflege Sets in der hochwertigen Aufbewahrungstasche !

Ultrashine Protector Set mit Aufbewahrungstasche

Ultrashine Protector Set mit Aufbewahrungstasche

Smartwax Autopflege Set

Smartwax Set, groß, mit Aufbewahrungstasche

Smartwax Autopflege Set klein

Smartwax Set, klein, mit Aufbewahrungstasche

0 Kommentare

BMW 1er M Coupé Fotokunst

Gerne senden wir Ihnen Ihr Lieblingsbild als Desktop-Hintergrundbild in Originalauflösung per Email! Schreiben Sie uns !

0 Kommentare

Autopflege Workshop: 3x BMW 1er M Coupé !

3 glückliche Besitzer eines BMW 1er M Coupés wurden heute noch glücklicher gemacht. Gemeinsam haben wir die Neufahrzeuge dauerversiegelt.


Für den weißen wurde verwendet:

 

Smartwax Smartsealant, Rimwax Felgenversiegelung, Smartgel und Ultrashine Protector

 

Für den schwarzen wurde verwendet:

 

Smartwax Concours Wachs, Chemical Guys Jetseal als Felgenversiegelung, Smartgel und Ultrashine Protector

 

Für den orangen wurde verwendet:

Smartwax Smartsealant, Rimwax Felgenversiegelung, Smartgel und Ultrashine Protector

 

 

 

1 Kommentare

Neue Bilder in der Kundengalerie

Ultrashine Protector
Danke, Romain!
0 Kommentare

Polieren ? Was meinen Sie damit ?

An dieser Stelle möchte ich Ihnen einmal ausführlich erklären, was es eigentlich bedeutet sein Auto zu "polieren", weil wir im Sprachgebrauch häufig von "Polieren" reden, wenn wir doch etwas völlig anderes meinen.

 

 

 

 

Fast täglich werde ich mit folgenden oder ähnlichen Fragen konfrontiert:

Kunde: "Muss ich mein Auto polieren, nachdem ich den Flugrost-Entferner angewandt habe?"

 

Kunde: "Mit welchem Wachs würden Sie das Auto polieren?"

 

Kunde: "Ich habe mein Auto erst poliert, kann ich jetzt Ultrashine Protector auftragen?"

 

Hier wird deutlich, dass "Polieren" im Sprachgebrauch nicht unbedingt das meint, was es eigentlich ist. Ein Auto zu polieren, bedeutet, den Lack zu reinigen. Eine Politur enthält feinste Schleifpartikel, die ,je nach Produkt, mehr oder weniger von der obersten Klarlackschicht abtragen können.

 

Ein poliertes Fahrzeug ist folglich geglättet und gereinigt, die Oberfläche fühlt sich glatt an, die Farbe ist aufgefrischt und Kratzer sind verschwunden.

 

Wenn der oben zitierte Kunde also gerade den Flugrost-Entferner angewandt hat, macht es keinen Sinn den Lack zu "polieren". Wenn überhaupt, dann vorher. Was nach dem Flugrostentferner auf jeden Fall Sinn macht, ist das Auftragen einer Versiegelung.

 

Und hier sind wir beim großen Unterschied: Wenn man eine Versiegelung oder ein Wachs aufträgt, dann sieht das für den Beobachter wie "polieren" aus. Jedoch muss man ganz klar unterscheiden zwischen Produkten, die den Lack abtragen und Produkten, die den Lack auffüllen.

 

Die Aufbereitung eines Lacks folgt immer diesen Schritten:

 

Lackreinigung/Reparatur/Glättung/Auffrischung mit einem Produkt, das Schleifpartikel enthält. Also Polieren.

 

Dann Lackversiegelung mit einem Produkt, welches KEINE Schleifpartikel enthält, sondern Öle,Wachse oder Nanotechnik. Anschliessend kann man noch glanzverstärkende Produkte anwenden, um die Oberfläche noch glänzender Erscheinen zu lassen.

 

Mit einem Wachs zu "polieren", wie der zitierte Kunde behauptet, ist in diesem Kontext schlicht falsch. Ein Wachs poliert nicht, weil es keine Schleifmittel enthält. Ein Wachs versiegelt durch eine Schutzschicht den Lack. Diese Schutzschicht legt sich über die oberste Klarlackschicht, während eine Politur kleinste Schichten des Klarlacks abträgt.

 

In diesem Sinne muss man auch ganz klare Unterschiede beim Arbeitsaufwand feststellen: Eine Politur wird mit Kraft oder mit der Maschine verarbeitet, um eine Schleifwirkung zu erzielen. Ein Wachs oder eine Versiegelung kommt dann zum Einsatz, wenn der Lack gereinigt und poliert ist. Diese Produkte werden sorgsam und gleichmässig aber auf jeden Fall ohne Druck verarbeitet. Gute Versiegelungs-Produkte lassen sich leicht abwischen. Dies hat mit Polieren nichts zu tun.

 

Der Kunde, der "erst poliert" hat, muss auf jeden Fall näher befragt werden. Wenn er unter "poliert" versteht, dass er erst vor kurzem ein wachshaltiges Produkt aufgetragen hat, dann sollte er mit der nächsten Maßnahme warten, bis der Abperleffekt nachgelassen hat. Wäre ja sonst schade drum.

 

Hat man diesen grundsätzlichen Unterschied zwischen "Politur" und "Versiegelung" erkannt, dann kann man auch gezielter nach geeigneten Produkten suchen:

Ist Ihr Lack neu oder neuwertig, dann muss nicht "poliert" werden, denn Sie wollen und müssen ja nichts vom Lack abtragen. Hier bieten sich vor allem Produkte an, die den Zustand erhalten und den Lack vor Umwelteinflüssen schützen, also Versiegelungs-Produkte.

 

Ist Ihr Lack zwar neuwertig, hat aber kleinere Blessuren wie Waschanlagenschlieren oder ähnliches, dann kann es Sinn machen eine sehr sanfte Politur anzuwenden. Je "sanfter" eine Politur, desto geringer ist Ihre Schleifwirkung. Als Faustregel können Sie sich hier merken: Je "trockener" eine Politur erscheint, desto mehr feste Bestandteile sind enthalten und desto größer ist die Schleifwirkung. Je flüssiger oder "milchiger" eine Politur ist, desto weniger Schleifwirkung hat diese.

 

Ist Ihr Lack stark mitgenommen, dann kommen Sie um eine gründliche Politur nicht umher. Eine Politur mit einem Produkt mit hohem Schleiffaktor glättet die oberste Lackschicht. Kratzer verschwinden, weil die Gegend um den Kratzer derart weit abgetragen wird, bis die Fläche im Ganzen wieder glatt erscheint. Hier reden wir von Lackreparatur, die oft nicht von Hand zu machen ist, sondern den Einsatz einer Poliermaschine bedingt.

 

Noch ein abschliessender Tipp: Sollten Sie unsicher sein, welche Produktkategorie, bzw. welche Schleifwirkung, die richtige ist, dann fangen Sie stets mit dem sanftesten Produkt an. Stellt sich die gewünschte Glättung oder Reinigung nicht ein, dann erhöhen Sie den Druck und/oder greifen zu einem Produkt mit höherem Schleifmittelanteil.


Unser Shop ist aufgeteilt nach Lackreparatur/Lackaufbereitung/Lackversiegelung. In diesen Kategorien werden die Produkte von grob schleifend über sanft polierend bishin zu versiegelnd/ nicht schleifend geordnet.

 

Sollten Sie schon Produkte zu Hause haben, dann vergessen Sie bitte nie: Je "dicker" ein Produkt, desto größer die Schleifwirkung, je "wässriger" ein Produkt, desto geringer die Schleifwirkung. Sehr gute, reine Wachse sind zB auch fest oder cremig aber fühlen sich beim Zerreiben zwischen den Fingerspitzen ölig, samtig an. Im Gegensatz dazu spüren Sie bei einer "Politur" die festen Bestandteile im Fluid.

 

Ähnlich wie bei einer Peeling-Creme oder einem Peeling-Duschgel. Das ist nämlich das identische Prinzip: Ein "Peeling" reinigt Ihre Haut und entfernt Hautschuppen oder gar kleinste Schichten der Haut/Hornhaut. Genau das macht eine Politur mit Ihrem Lack. Die festen Bestandteile schleifen, reinigen und glätten.

 

Sie müssen von Fall zu Fall entscheiden, welches Produkt das richtige ist. Genauso wie man nicht zu oft ein "Peeling" anwenden sollte, weil es zu Haut-Irritationen kommen kann, sollte man nicht zu oft sein Auto "polieren", weil jedesmal etwas abgetragen wird. Wählen Sie stets das Produkt mit der geeignetsten aber sanftesten Politurwirkung!

0 Kommentare

BMW M3 - E46 - mit Chemical Guys Black Pearl Wachs

Zusammen mit dem stolzen Besitzer dieses BMW M3 ( E46 ) haben wir folgende Arbeitsschritte durchgeführt:

 

1. Lack gereinigt mit dem Lackregenerator

2. Kratzer und beschädigte Stellen mit Polierpaste bearbeitet

3. Lack mit Chemical Guys Petes Black Pearl Wachs versiegelt

 

2 Kommentare

BMW 1 er M Coupe mit Smart Wax Concours Wachs

Verwendete Produkte:

 

1. Staub und leichte Verschmutzungen mit Smart Detail entfernt. Warum Smart Detail? Weil es einen großen Anteil Silikone/Wachse enthält und so einen guten "Schmierstoff" bildet, um ohne Beschädigungen im trockenen Zustand leichte Verschmutzungen zu entfernen.

 

2. Smartwax Concours Wachs aufgetragen und mit einem weichen Mikrofasertuch abgetragen.

 

3. Überreste in Sicken/Kanten mit Ultrashine Protector und einem weichen Tuch entfernt, mit Ultrashine Protector gefinished.

 

 

Das BMW 1er M Coupé E82:

 

Reihensechszylinder mit M TwinPower Turbo und Benzin Direkteinspritzung  - 4.9 Sekunden 0-100km/h - 17.3 Sekunden 0-200km/h - 340PS

 

Um diese Werte entsprechend zu würdigen haben wir gemeinsam mit dem stolzen Besitzer den Lack dieses brandneuen Supersportlers mit dem Smartwax Concours Premium Carnauba Wachs versiegelt. Der hauseigene Glanz konnte noch um ein paar Nuancen gesteigert werden. Vielmehr als das unmittelbare Ergebnis ist diese Maßnahme jedoche eine Investition in die Zukunft. Einmal mit einem ordentlichen Wachs dauerversiegelt, ist der Lack gewappnet um allen Widrigkeiten des Gebrauchs-Alltags zu trotzen. Dieser Zustand kann sehr leicht und ohne Aufwand mit einem Finishing oder Versiegelungs-Produkt (in diesem Fall Ultrashine Protector) erhalten werden.

 

Werfen Sie bitte mal einen Blick auf die oben gezeigten Bilder im Großformat. Einen solchen Glanz zu übertreffen, ist mit weltlichen Mitteln kaum hinzubekommen. Wenn Ihr Fahrzeug neu oder noch sehr jung ist, dann nutzen Sie doch bitte auch die Chance rechtzeitig vorzusorgen.

 

Gerade ein Neuwagen ist ein dankbares Objekt. Sie müssen nicht "polieren", denn polieren beudetet ja kleinste Lackschichten abzutragen. Entfernen Sie einfach den vorhandenen Schmutz und Fliegen usw. und tragen Sie ein hochwertiges Wachs auf. Ihr Auto wird es Ihnen lange danken!


 

 

0 Kommentare

Neue Anleitung online: Korrekter Einsatz der Lackschleifpaste

Die Leonax Polierpaste haben wir für Sie ausprobiert und den Versuch in Wort und Bild festgehalten.

0 Kommentare

Neue Bilder in der Kundengalerie!

0 Kommentare

Alternative zum Abomar Flugrostentferner

Abomar kann leider nicht mehr liefern, der Flugrostentferner wird nicht mehr hergestellt. Wir haben mit dem FHW Flugrostentferner jedoch eine sehr gute Alternative gefunden. Der FHW Flugrostentferner funktioniert genauso wie der Abomar Flugrostentferner und Sie können diesen bedenkenlos stattdessen einsetzen, um Flugrost und Metallpartikel zu entfernen.

2 Kommentare

Regentropfen auf Motorhaube

Diese schwarze Motorhaube wurde nur gewaschen, dann wurde das Fahrzeug dem Regen überlassen. Es sind keinerlei Wachse oder Versiegelungen auf dem Lack. Das Wasser sammelt sich und bleibt auf dem Lack "stehen". Es bilden sich größere "Wasserlachen".

Diese Motorhaube ist versiegelt. Wir haben das Smartwax Concours Wachs verwendet und anschliessend zusätzlich mit Ultrashine Protector versiegelt. Die Regentropfen können nicht am Lack anhaften. Man kann jeden einzelnen Tropfen sehen. Während der Fahrt werden diese einzelnen Tropfen natürlich wesentlich schneller abgespült, als die großen Wasserlachen, wie im ersten Bild dargestellt. Dieser Effekt ist auch auf der Windschutzscheibe im Spiel, wenn Hersteller von Glasversiegelungen behaupten man bräuchte ab einem gewissen Tempo keinen Scheibenwischer mehr. Das rührt daher, dass sich keine Wasserflächen bilden können, sondern nur einzelne Tröpfchen. Diese behindern die Sicht weniger als Schleier aus Wasser. Grund ist die abweisende Oberfläche, die eine gute Versiegelung oder ein Wachs hinterlässt. Was für Wasser gilt, gilt natürlich auch für alle sonstigen Umwelteinflüsse. Ein gepflegter Lack bleibt länger schön und ist einfacher sauber zu halten als ein ungepflegter. 

In dieser Detailansicht der Motorhaube scheinen die Wassertropfen zu "schweben". Das Bild zeigt sehr schön, dass die Tropfen nicht am Lack anhaften können. Sie bleiben kugelförmig an der Oberfläche, es können sich keine größeren Wasserlachen bilden.

Verwendet: Smart Wax Concours Carnauba Wachs

Verwendet: Ultrashine Protector

0 Kommentare

Neues Ultrashine Protector Sparset !

Neues Sparset : Kaufen Sie 5 Flaschen Ultrashine Protector a 500ml und sparen Sie 9,75 Euro !

0 Kommentare

Neues Zubehör im Shop !

Wir haben das Autopflege Zubehör um sinnvolle Artikel ergänzt:

 

 

Waschhandschuh von Smartwax
Waschhandschuh von Smartwax

Smartwax Waschhandschuh, innen vernäht. Absolut kratzfrei bei korrekter Anwendung. Zwei verschieden strukturierte Seiten und Flanken mit Netzstruktur für das sanfte Entfernen von hartnäckigem Schmutz

Smartwax "The Bone"
Smartwax "The Bone"

Smartwax The Bone, der Knochen, ist ein ergonomisch geformter Mikrofaserschwamm. Ideal für die sanfte Fahrzeugwäsche. Innen vernäht, um Kratzer zu vermeiden, mit saugstarkem Kern. Er kann bis zu 600ml Wasser aufnehmen.

Smart Wax Max Towel
Smart Wax Max Towel

Smart Wax Max Towel - Mikrofasertuch. "Max" steht für Maximal. Maximale Dicke, maximale Saugkraft und unglaublich weiche Fasern. Bestens geeignet für das sanfte Abpolieren oder Abtrocknen.

Smartwax Applicator
Smartwax Applicator

Smartwax Applicator. Mikrofaser Auftragsschwamm. Ideal zum Auftragen von Wachsen und Versiegelungen. Innen vernäht für kratzfreies Arbeiten.

Chemical Guys SUV Towel
Chemical Guys SUV Towel

Chemical SUV Towel - warum SUV? Weil man mit diesem riesigen Trockentuch sogar SUVs in einem Ruck abtrocknen kann. Mit Waffelstruktur und Eingriffs-Taschen für angenehmes Arbeiten.

0 Kommentare

14 Jahre alter Seat Arosa glänzt wieder

Zustand vorher
Zustand vorher

Der Zustand des Lacks vor der Anwendung

Zustand vorher
Zustand vorher

Typische "Abnutzungserscheinungen", Waschanlagenkratzer, matte Farbe.

Zustand nachher
Zustand nachher

Mein Kunde hat nur Smartpolish und Smart Sealant verwendet. Es sind noch ein paar tiefere Kratzer vorhanden, die in naher Zukunft mit dem Chemical Guys Step System entfernt werden. Das Smartpolish und das Smart Sealant in Kombination haben aber den Lack ohne großen Arbeitsaufwand geglättet und versiegelt. Respektables Ergebnis!

Zustand nachher
Zustand nachher

Die Farbe erscheint nun wieder satter, die Oberfläche glänzt. Die Felgen wurden mit Blu B Gone gereinigt.

Zustand nacher
Zustand nacher

Smartpolish, Smartsealant und natürlich die Arbeitskraft meines lieben Kunden haben hier perfekt harmoniert :)

 

Erstaunlicher Tiefenglanz! Kein Vergleich mehr mit dem Zustand vor der Anwendung. Den Zustand wird nun regelmäßig und ohne Aufwand mit Ultrashine Protector erhalten.

0 Kommentare

Ausprobiert: Smartwax Wachs

Michael Meyer nutzt seinen Blog www.der-wadriller.de, um Produkttest zu veröffentlichen. Er testet stets Produkte, die er selbst im täglichen Leben verwendet/verzehrt. Er hat einen neuen Testbericht über das Smartwax Wachs eingestellt, nachdem er es bei uns gekauft hat. Er wird in keinster Weise von uns zu unseren Gunsten beeinflusst!

 

Link zum Test

 

Ausführlicher Test weiterer Autopflege Produkte

 

 

0 Kommentare

Viele Smartwax USA Produkte jetzt günstiger

Aufgrund gestiegener Einkaufsmengen haben wir mit Smartwax neue Konditionen vereinbaren können.  Diesen Preisvorteil geben wir natürlich gerne an Sie weiter und  haben viele Smartwax Produkte im Preis senken können!